Tödlicher Verkehrsunfall

Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei Verletzten

Ort: Zschepplin, OT Rödgen, Naundorfer Straße
Zeit: 15.04.2014, 18:20 Uhr

Ein 52-jähriger Fahrer eines Mazda befuhr die Naundorfer Straße. Plötzlich kam das Fahrzeug allmählich nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Straßenlaterne, wodurch das Fahrzeug umkippte. Der Aufprall war so heftig, dass die Laterne umstürzte und auf das Tor und Teile der Grundstücksbegrenzung eines Wohngrundstückes fiel. Die Polizei und die Rettungskräfte waren sehr schnell am Ort. Trotz sofort eingeleiteter Reanimierungsmaßnamen konnte der Notarzt nur noch den Tod des 52-Jährigen feststellen. Die Leiche wurde in die Rechtsmedizin gebracht und dort obduziert. Nach ersten Erkenntnissen war die Unfallursache ein gesundheitliches Problem des Mannes. Der Schaden am Grundstück beläuft sich auf ca. 2000 Euro, am Fahrzeug auf ca. 20.000 Euro. (Vo)

Quelle: PD Leipzig



 

 






%d Bloggern gefällt das: