Grünhain-Beierfeld – Wo sind die Zwerge?/Zeugengesuch

Zwerg_1

(He) Der 52-jährige Besitzer von Gartenzwergen zeigte am Montagvormittag den Diebstahl von fünf Gartenzwergen an. Die Zwerge standen gemeinsam mit anderen an einem Gartenteich des Grundstücks in der Friedrich-Engels-Straße. Verschwunden sind vermutlich in der Nacht zum Montag neben zwei neueren auch drei ca. 50 Jahre alte Zwerge, denen der Besitzer einen besonderen Wert beimisst. Insgesamt wird der Wert auf rund 150 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Aue bittet unter Tel. 03771 12-0 um Hinweise. Wer kann etwas zum Diebstahl der Gartenzwerge sagen? Wo sind die Zwerge aufgetaucht?

Quelle: PD Chemnitz



 






%d Bloggern gefällt das: