Polizei Direktion Zwickau: Informationen 14.04.2014 (2)

Gartenlaubenbrand in GlauchauDiebe räumen Getränkelager leer

Lengenfeld, OT Waldkirchen – (jm) In der Nacht zu Montag haben Langfinger unbemerkt einen Getränkemarkt an der Polenzstraße geplündert. Die Diebe stahlen eine Edelstahltheke, einen Kühlschrank, mehrere Bierkühler nebst Gasflaschen und ein Dutzend Bierfässer. Schätzungen nach beläuft sich der Schaden auf etwa 6.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Revier in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Krabbeltier löst Unfall aus

Plauen, OT Reinsdorf – (jm) Eine Spinne hat am Sonntagnachmittag auf der Kemmlerstraße einen folgenschweren Unfall ausgelöst. Als sich ein Autofahrer (20) das Tier aus dem Gesicht wischen wollte, verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und rammte einen geparkten Pkw. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf  etwa 13.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Langfinger greifen in Kasse

Neuensalz – (jm) Am Sonntagabend haben Unbekannte in einer Firma am Plom eine Kasse geöffnet und Bargeld gestohlen. Vorläufige Schätzungen sprechen von etwa 7.000 Euro Schaden. Die Ermittlungen der Polizei laufen bereits.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach
Gottesdienst hält Dieben den Rücken frei

Klingenthal – (jm) Zu zwei Einbrüchen am Sonntag ermittelt derzeit die Polizei und sucht Zeugen. In einem Fall versuchten Unbekannte vergebens in ein Mehrfamilienhaus an der Auerbacher Straße zu gelangen. Hier richteten die Täter mehrere hundert Euro Sachschaden an. Im zweiten Fall waren die Langfinger erfolgreich. Während des laufenden Gottesdienstes durchsuchten sie das katholische Pfarramt am Friedensberg und stahlen eine Geldkassette sowie ein Portemonnaie. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Betrunkene stürzt vom Rad



Zwickau, OT Pölbitz – (jm) In der Nacht zu Sonntag hat die Polizei auf der Kurt-Eisner-Straße eine betrunkene Radfahrerin aus dem Verkehr gezogen. Die Frau konnte sich mit 2,62 Promille kaum noch auf dem Drahtesel halten und stürzte als sie wegen der Kontrolle bremsen musste. Glücklicherweise blieb sie unverletzt. Allerdings wird gegen die 26-Jährige nun ermittelt. Die Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit liegt bei Radfahrern bei 1,6 Promille.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Pflasterstein fliegt gegen Schaufenster

Crimmitschau – (jm) Übers Wochenende haben Unbekannte mit einem faustgroßen Pflasterstein eine Schaufensterscheibe an der Herrengasse zerstört. Der Schaden beträgt mehr als 2.000 Euro. Zu den Tätern gibt es bislang noch keine Hinweise. Die Polizei ermittelt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Dieseldiebe zapfen Lastwagentank an

Glauchau, OT Reinholdshain – (jm) Auf einem Firmengelände am Dammweg haben Dieseldiebe am Sonntag fünf Lastwagentanks angezapft. Mit den Langfingern verschwanden knapp 1 000 Liter Kraftstoff. Der Schaden beträgt rund 1.500 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: