Angreifer schlägt mit Schaufel zu in Plauen, OT Haselbrunn

Drei Verletzte bei Unfall in Zwickau

Plauen, OT Haselbrunn – (jm) Vor einem Einkaufszentrum an der Morgenbergstraße ist ein Angestellter am Montagmorgen von einem Unbekannten mit einer Schaufel attackiert worden. Das Opfer (64) erlitt dabei schwere Verletzungen am Kopf. Auslöser des Angriffs war wohl die Aufforderung des Mitarbeiters, den Containerplatz zu verlassen. Unvermittelt schlug der Täter daraufhin auf den Mann ein und verschwand anschließend. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalles, der sich gegen 6 Uhr ereignet hat. Insbesondere die Aussage einer jungen Frau ist dabei von Bedeutung. Beim Versuch den Streit zu schlichten wurde sie vom Angreifer mit der Schaufel verjagt.
Der Täter soll etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank sein. Bekleidet war er mit einem weißen Shirt und einer schwarzen Hose sowie einem Basecap. Er flüchtete mit einem Mountainbike und nahm offenbar auch die Schaufel mit. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Quelle: PD Zwickau



 

 






%d Bloggern gefällt das: