Polizei Direktion Zwickau: Informationen 13.04.2014

Polizei04

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Einfamilienhaus

Eichigt, OT Pabstleithen – (ms) Am Samstag, den 12.04. zwischen 0:10 Uhr und 9.15 Uhr, stiegen bisher nicht bekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf dem Schulweg ein. Sie durchsuchten die Räume im Erdgeschoss und entwendeten einen Flachbild-Fernseher, weitere elektronische Geräte und einige Gedenkmünzen. Die Höhe des Stehlschadens ist noch nicht bezifferbar, der Sachschaden wurde mit 50 Euro angegeben. Die 90-jährige Hausfrau bekam von der Straftat nichts mit.

Erneut Diebstahl aus Pkw

Plauen – (ms) In der Zeit von Samstag 23 Uhr bis Sonntag 1 Uhr, schlugen bisher nicht bekannte Täter bei zwei auf der Straße Alter Teich, im Bereich Malzhaus geparkten Pkw, BMW und Opel, die hinteren Seitenscheiben ein. Aus den Fahrzeugen wurden jeweils die auf der Rückbank liegenden Handtaschen entwendet. Die Unbekannten erbeuteten Bargeld, Handy und diverse Ausweise.

Alkoholisierte Fahrerin hilft bei Unfallflucht

Plauen – (ms) Gegen 22 Uhr stellte eine Streifenwagenbesatzung einen Pkw Audi fest, der in Kauschwitz von der Fahrbahn abgekommen war, in einem Feld stand und verlassen war. Sofort geführte Ermittlungen führten im Plauener Stadtgebiet zur Feststellung eines PKW Mitsubishi, dessen 29-jährige Fahrerin die 25-jährige Audi-Fahrerin und deren beide Kinder vom Unfallort abgeholt hatte. Die Mitsubishi-Fahrerin stand aber bei dieser Aktion unter Alkoholeinwirkung, 0,66 Promille, und ist zudem derzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen den Halter des Mitsubishi wurde ebenfalls ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gegen die Unfallverursacherin wurde Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Fliege verursacht Sachschaden

Ellefeld – (ms) Am Samstag, gegen 11 Uhr, befuhr ein Opel-Fahrer den Feldweg Am Steinbruch. Plötzlich und unerwartet flog eine Fliege unter dieBrille des Fahrers. Dieser geriet in Panik und verlor die Kontrolle über den Pkw, kam nach rechts vom Weg ab und landete in einem Gartenzaun. Der angerichtete Sachschaden wurde auf 3.500 Euro geschätzt. Der Verbleib der Fliege ist ungeklärt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Zündelnde Kinder



Zwickau – Am Samstag 16:05 Uhr fuhren mehrere Feuerwehrfahrzeuge und die Polizei zu einem Brand in Zwickau, Ernst-Grube- / Ricarda-Huch-Straße. Vor Ort wurde festgestellt, dass auf einer Länge von 15 bis 20 Metern die Hecke brannnte. Durch das Feuer wurde weiterhin ein Verkehrszeichen beschädigt. Am Brandort konnte ein verschmolzenes Feuerzeug sichergestellt werden. Zeugen hatten Kinder beobachtet welche zündelten.

Die Schadenshöhe wird noch ermittelt

Pkw-Scheiben eingeschlagen

Zwickau – (ms) Unbekannte Täter schlugen die Beifahrerscheibe eines auf der Franz-Mehring- / Stephan-Roth-Straße geparkten PKW Dacia Logan ein und entwendeten
aus dem Handschuhfach zwei Brillen und ein Navigationsgerät der Marke TomTom. Der Stehlschaden beträgt etwa 300 Euro. Eine weitere rechte Seitenscheibe wurde am ordnungsgemäß geparkten Taxi in der Franz-Mehring-Straße, vor der Hausnummer 55, eingeschlagen. Der Diebstahlschaden ist gegenwärtig noch unbekannt. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro. Die Tatzeit bei beiden Straftaten liegt zwischen Samstag 21:00 bis Sonntag 01:30 Uhr.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Vandalismus

Crimmitschau – (ms) In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigten Unbekannte den Eingangsbereich des Ambulanzdienstes auf dem Anton-Günther- Platz. Mehrere Scheiben am Eingangsbereich und mehrere Lampen im Arkadengang wurden zerstört. Der Schaden wurde vorläufig auf mindestens 1.500 Euro geschätzt. Durch die Unbekannten wurden dabei mehrere Knallkörper gezündet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Werdau unter Telefon 03761 7020 in Verbindung zu setzen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Fahrrad entwendet

Meerane – (ms) Bereits am 11.04. in der Zeit zwischen 11 und 20 Uhr wurde auf der Guteborner Allee, vor dem DM-Markt, ein mittels Kabelschloss gesichertes 26-Zoll Mountain-Bike der Marke „Bulls Vanida“ entwendet. Der Stehlschaden beträgt 599 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: