Samstag, August 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 3. April 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 03.04.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 03.04.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenVerlorener Schlüssel hilft DiebenPlauen – (jm) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte in der Schildstraße ein Auto leergeräumt. Offenbar nutzten die Täter dabei einen Schlüssel, den die Eigentümerin am Tag zuvor in der Nähe verloren hatte. Mit den Dieben verschwanden persönliche Unterlagen und diverse Technik. Der Schaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Hinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.Einbrecher erbeuten TresorWeischlitz – (jm) In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte auf dem Areal eines Einkaufsmarktes an der Taltitzer Straße das Büro einer Waschanlage aufgebrochen. Die Diebe erbeuteten dabei unter anderem einen mit Geld gefüllten Tresor. Wie groß der Schaden ist, steht noch nicht fest. Die Polizei
Information der Polizei Direktion Leipzig 03.04.2014 Teil 2

Information der Polizei Direktion Leipzig 03.04.2014 Teil 2

Aktuell, PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigAuf der Suche nach Streit… Ort: Leipzig-Liebertwolkwitz, Kirchstraße Zeit: 02.04.2014, gegen 07:45 Uhr…war gestern ein Leipziger (29) in Liebertwolkwitz. An der örtlichen Kirche versuchte er, zwei Sandsteinsäulen umzuwerfen, was ihm bei einer auch gelang. Die zweite blieb zum Glück stehen. Eine Zeugin beobachtete den 29-Jährigen und forderte ihn auf, sein Tun zu unterlassen. Daraufhin verzog er sich unter beleidigenden Gesten, während sie die Polizei informierte. Schnell hatten die Ordnungshüter die Anschrift des Randalierers erreicht und siehe da: Nicht nur, dass er Kircheneigentum beschädigt hatte, nein, er stand zusätzlich noch zur Fahndung. Der Haftbefehl, der auf zwei Jahre Gefängnis lautete, wurde noch am selben Vormittag volls
Tragischer Verkehrsunfall – Kind verstorben

Tragischer Verkehrsunfall – Kind verstorben

PD Zwickau, Unfall
Reichenbach – (md) Am Donnerstag fuhr gegen 15:15 Uhr ein 8-jähriger Junge mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Richtung BAB 72. Neben dem Kind fuhr auf der Fahrbahn ein Traktor (m/24) mit Anhänger. Kurz vor der Einmündung Reichsstraße kam das Kind aus bisher unbekannter Ursache ins Schlingern und fuhr auf die Fahrbahn. Dabei stieß der Junge gegen den Anhänger und verletzte sich schwer. Das Kind verstarb kurze Zeit später an der Unfallstelle. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Quelle: PD Zwickau
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 03.04.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 03.04.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Autobahnpolizeirevier BautzenVerkehrsunfall nach Drängeln und rechts Überholen mit anschließender Flucht - ZeugenaufrufBAB 4, Görlitz - Dresden, bei Burkau (km 37,000)02.04.2014, 13:44 UhrZu einem Verkehrsunfall nach grobem und rücksichtslosem Fahren kam es Mittwochmittag auf der BAB 4. Ein Pkw Ford fuhr auf dem linken Fahrstreifen und überholte andere Verkehrsteilnehmer. Ein schwarzer Audi A 6 mit polnischen Kennzeichen hatte es wohl etwas eiliger und drängelte von hinten. Weil der Audi-Fahrer offenbar nicht genügend Geduld hatte, überholte er den Ford einfach über die rechte Spur und scherte davor wieder ein. Der Ford-Fahrer erschrak darüber offenbar so sehr, dass er eine Gefahrenbremsung einleitete, wodurch sein Fahrzeug ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fa
Königliche Ostern in Bad Elster

Königliche Ostern in Bad Elster

Ausstellung, Bad Elster, Deutschland, Konzert, Kultur, Musik, Sachsen
Kulturelle Feiertage mit Krimi, Startenor & Rossini-Oper vom 17. bis 21. April! Bad Elster/CVG. Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Sachsens traditionsreichstes Staatsbad glänzt an Feiertagen schon immer in einem besonderen Licht. So werden auch in diesem Jahr „Königliche Ostern" gefeiert und dabei passende kulturelle Überraschungen aus dem „Osterei" präsentiert. Los geht's am Gründonnerstag mit der traditionellen Eröffnung des bunten Osterbrunnens in der Moritzquelle der KunstWandelhalle, bevor dann am Abend der Puppenflüsterer Benjamin Tomkins mit seiner heiter-skurrilen Art das Publikum im Königlichen Kurhaus unterhalten wird. Am Samstag, den 19. April ist Krimizeit im König Albert Theater: Dann gastiert das berühmte Berliner Kriminaltheater mit dem Krimik
Fünf Profis vor Nationalmannschafts-Debüt

Fünf Profis vor Nationalmannschafts-Debüt

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
München, 02.04.2014 – Fünf deutsche Nachwuchs-Profis stehen gegen Frankreich in Weißwasser und Crimmitschau (10. April, 19.45 Uhr/11. April, 20.00 Uhr) vor ihrem Debüt im Trikot der Eishockey-Nationalmannschaft. Insgesamt benannte Bundestrainer Pat Cortina 28 Spieler für die beiden Duelle gegen die Franzosen. Die Nationalmannschaft trifft sich ab kommenden Montag in Crimmitschau, um sich auf den Start in die EURO HOCKEY CHALLENGE vorzubereiten. Vor allem für Toni Ritter (EHC Red Bull München) wird es eine spannende Woche. Ritter, der wie Verteidiger Frank Hördler (Eisbären Berlin) aus Bad Muskau stammt, wird voraussichtlich bei seinem Heimatverein Weißwasser sein erstes Länderspiel bestreiten. Auch auf Leon Draisaitl und Dominik Kahun wird ein besonderes Augenmerk liegen: Beide waren in
Zoll erwischt reisendes „Diebes-Bruderpaar“ aus Thüringen bei Bautzen

Zoll erwischt reisendes „Diebes-Bruderpaar“ aus Thüringen bei Bautzen

Diebstahl, PD Görlitz
BAB 4, Görlitz - Dresden, Anschlussstelle Bautzen-West02.04.2014, 02:55 UhrEin Brüderpaar aus Thüringen ging einer Streife des Zolls an der Abfahrt Bautzen-West ins Netz. Die Beamten hatten den Pkw der Männer (29 und 34 Jahre) einer Kontrolle unterzogen und fanden im Wagen Einbruchswerkzeug sowie eine Tasche mit Geldmünzen. Da die Brüder nicht erklären konnten, woher das Geld stammt, übergaben die Zöllner die beiden den Beamten des Autobahnpolizeireviers Bautzen. Diese prüften die Sache und stellten schnell fest, dass die Männer womöglich für zwei Einbrüche in ein Ärztehaus in Krauschwitz und in ein öffentliches Gebäude in Weißwasser verantwortlich sind. Offenbar waren die Brüder auf dem Heimweg von ihren Taten, als sie von der Zoll-Streife kontrolliert wurden. Die Kriminalpolize
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 03.04.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 03.04.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadt LeipzigEinbruch in ein EinfamilienhausOrt: Leipzig, OT Lindenthal, Dennewitzer Straße Zeit: 01.04.2014, 16:30 Uhr – 02.04.2014, 16:30 UhrUnbekannter Täter drang nach dem gewaltsamen Aufhebeln der Kellertür in das Haus ein. Anschließend durchsuchte er sämtliche Räume und Behältnisse und entwendete eine Geldkassette mit derzeit unbekanntem Inhalt. (Vo)Diebstahl PkwOrt: Leipzig, OT Südvorstadt, Steinstraße Zeit: 01.04.2014, 16:30 Uhr – 02.04.2014, 18:00 UhrUnbekannter Täter entwendet den gesichert abgestellten grauen PKW Skoda Fabia (Baujahr 2005) mit dem amtlichen Kennzeichen L-FZ 110 der 31-jährigen Geschädigten. Der Zeitwert beträgt ca. 8.000 Euro. Die Sonderkommission des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen. (Vo)Einbruch in ei
Polizei Direktion Dresden: Informationen 03.04.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 03.04.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden25-Jähriger wollte Spendenbox plündernZeit:       02.04.2014, 14.30 Uhr Ort:        Dresden-Innere AltstadtDer Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes konnte gestern Nachmittag einen Mann (25) stellen, der es auf das Geld in einer Spendenbox in der Frauenkirche abgesehen hatte.Der Wachmann (48) hatte beobachtet, wie der 25-Jährige auf die Spendenbox am Ausgang der Kirche einschlug und diese beschädigte. An das Geld gelangte er jedoch nicht. Der 48-Jährige sprach ihn an und hielt ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest. Der Sachschaden an der Box beläuft sich auf rund 300 Euro.Im Gespräch wurde deutlich, dass der Missetäter unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Auch ein
TV Beitrag: The Arctic Challenge 2014 – Terje Haakonsons: Seine Version des modernen Halfpipe Snowboarden!

TV Beitrag: The Arctic Challenge 2014 – Terje Haakonsons: Seine Version des modernen Halfpipe Snowboarden!

Hit-TV.eu Sport, Norwegen, Oslo, Snowboard, Sport, TV / Video, Wintersport
Rund 30 Jahre ist es her, dass am Lake Tahoe in den USA die erste Halfpipe entstand. Freestyle Snowboarding war fortan geboren und die Halfpipe galt lange als Ort des Fortschritts. Vergangenheit. Inzwischen stagniert das Format des Halfpipe Snowboarden. Gemeinsam mit seinem Team will Snowboard-Legende Terje Haakonsen das nun ändern. Zusammen wollen sie vom 12.-15. März die 15. Auflage der Arctic Challenge in Oslo (NOR) zu einem Schauplatz der Revolution verwandeln.Für dieses Spektakel hat Haakonson 12 der besten und stylishsten Rider der Welt zusammen getrommelt. Olympiasieger in der Halfpipe Iouri Podladtchikov (SUI), Markus Keller (SUI), Arthur Longo (FRA), Danny Davis (USA), Jack Mitrani (USA), Benji Farrow (USA), Scotty Lago (USA) sowie das talentierte Geschwisterpaar Gabe un
Hochzeitskutsche gestohlen

Hochzeitskutsche gestohlen

Diebstahl, PD Leipzig
Ort: 04509 Delitzsch; OT Döbernitz Zeit: 01.04.2014; 18:00 Uhr – 02.04.2014; 06:48 UhrUnbekannte verschafften sich auf radikale Weise durch Einschlagen der Scheibe desRolltores Zutritt zum Pferdestall eines Hofes. Anschließend schoben die Langfinger das Rolltor auf und entwendeten eine Hochzeitskutsche (Farbe: moosgrün mit rotfarbigen Rädern) samt zweier Lampen für die Kutsche. Das reichte den Dieben offensichtlich noch nicht, denn auch vor der Sattelkammer machten sie nicht Halt. Aus dieser entnahmen sie zwei Sättel, verschiedene Zaumzeuge sowie Geschirre und eine Kiste mit Werkzeugen. Anschließend verschwanden die Diebe spurlos samt der Beute in einem Wert von ca. 12.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass die Täter die Kutsche mit einem größeren Fah
ADAC Sachsen unterstützt Verein für Knochenmarkspenden Sachsen e.V.

ADAC Sachsen unterstützt Verein für Knochenmarkspenden Sachsen e.V.

ADAC
Im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic wird auch der Verein für Knochenmarkspenden Sachsen e.V. mit einem Stand vertreten sein. Der Verein, welcher 1997 gegründet wurde, hat sich Aufbau, Pflege und Erweiterung einer Blutstammzell-Spenderdatei in Sachsen zur Aufgabe gemacht und bisher über 40.000 Spender gewonnen.Zur ADAC Sachsenring Classic wird der Verein am Sachsenring mit seinen freiwilligen Helfern informieren und aufklären. Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Leukämie. Für zahlreiche Patienten ist die Übertragung von Stammzellen die einzige Heilungsmöglichkeit. In diesem Zusammenhang wird der Verein für Interessierte eine Typisierung mittels Watteträger, d.h. ohne Blutabnahme, anbieten.Die Mitarbeiter des Vereins sind am Sachsenring durch ihre T-Shirts mit
TV Beitrag: Im Vergleich: VW e-Golf und Golf GTE

TV Beitrag: Im Vergleich: VW e-Golf und Golf GTE

Auto, Hit-TV.eu Auto und Verkehr, TV / Video, VW
Der e-Golf ist der erste reinelektrisch angetriebene Kompakte aus Wolfsburg. Der Golf GTE ist ein Plug-in Hybrid. Was verbindet sie? Zumindest, dass sie beide die ersten 40 Kilometer ihrer Reise lautlos zurücklegen können. Beim GTE springt dann der 150 PS Benziner an und sorgt zum einen für Vortrieb, zum anderen lädt er während der Fahrt die Batterie auf. Der e-Golf fährt auch nach 40 Kilometer unbeirrt elektrisch weiter, denn er hat keinen anderen Antrieb an Bord. Der Golf GTE kommt mit Elektro und Benzinmotor auf eine Reichweite von rund 900 Kilometer, beim Stromer sind es zwischen 130 und maximal 190 Kilometer. Auch die Höchstgeschwindigkeiten differieren. Beim e-Golf ist bei 140 Km/h Schluss. Das ist ein Zugeständnis an die Reichweite. Der GTE knackt locker die 200 Km/h Schallmauer. Im
Information des Chemnitzer FC

Information des Chemnitzer FC

Chemnitzer FC, Fußball, Sport
Chemnitzer FC in Leipzig zu GastAm 33. Spieltag in der 3. Liga ist der Chemnitzer FC am Samstag, den 05.04.2014 bei RasenBallsport Leipzig zu Gast. Anstoß zu der Begegnung gegen den derzeitigen Tabellenzweiten ist um 14.00 Uhr, in der Red Bull-Arena in Leipzig.Aktueller Verletzungs- bzw. KrankenstandIn dieser Woche ist folgender Verletzungs- bzw. Erkrankungsstand von Spielern der 3. Liga-Mannschaft zu verzeichnen: Ronny Garbuschewski fällt weiterhin auf Grund eines Bruches des Mittelfußes auf unbestimmte Zeit. Thomas Birk behindert eine Fußprellung, die derzeit nur ein Teiltraining zulässt. Thomas Birk gesperrtAbwehrspieler Thomas Birk hat am vergangenen Samstag im Spiel gegen den SV Wacker Burghausen seine 10. Gelbe Karte erhalten und ist somit am kommenden Samstag für
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 03.04.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 03.04.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Hilbersdorf – Gezündelt(Fi) Ein 14-Jähriger steht im Verdacht, am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, mit Streichhölzern im Zeisigwald gezündelt zu haben. Nahe der Forststraße/Cäcilienstraße breitete sich das Feuer am Boden auf einer Fläche von ca. 100 m² aus. Dabei wurde auch ein Baum von den Flammen erfasst. Der schnelle Einsatz der Feuerwehr verhinderte, dass sich das Feuer noch weiter ausbreiten konnte. Zur Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt. Der Jugendliche und seine beiden Begleiter (10, 13) wurden durch Polizeibeamte den Eltern übergeben.OT Stelzendorf – Handtasche aus Pkw entwendet/Polizei warnt(SP) Am Mittwoch, gegen 11 Uhr, verstaute eine 44-Jährige im Neefepark auf dem IKEA-Parkplatz ihre Einkäufe in ihren Pkw. Dabei legte sie ihre Handtasche auf d
Bund und Freistaat fördern Schadensbeseitigung nach Hochwasser 2013 in Zwickau

Bund und Freistaat fördern Schadensbeseitigung nach Hochwasser 2013 in Zwickau

Deutschland, Orte, Sachsen, Zwickau
Die Stadt Zwickau hat einen Förderbescheid über rund 98.000 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten. Das entspricht einem Höchstfördersatz von 100 Prozent der förderfähigen Kosten entsprechend der Richtlinie zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013. Die Mittel werden aus dem Aufbauhilfefonds der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Sachsen für die Instandsetzung des Wanderweges nördlich der Richard-Holz-Straße zur Verfügung gestellt. Durch das wild fließende Hochwasser im Sommer 2013 wurde der Wanderweg ausgespült. Es entstanden tiefe Rinnen, die das Begehen und Befahren des Weges erschweren. Das Entwässerungssystem des Weges wurde beschädigt. Der Weg wird in Asphaltbauweise mit vier Zentimeter Asphaltbetondeck- und 14 Zentimeter -tragschicht auf 42 Zentimete
Top-Resultate im Shakedown: Volkswagen bereit für Rallye Portugal

Top-Resultate im Shakedown: Volkswagen bereit für Rallye Portugal

Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport, VW, WRC
? Latvala, Ogier und Mikkelsen auf den Plätzen eins, drei und zehn ? 4,98 Kilometer langer Vorgeschmack auf die Rallye PortugalWolfsburg (02. April 2014). Volkswagen ist mit einem vielversprechenden Ergebnis in die Rallye Portugal gestartet. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN) absolvierten den Shakedown mit dem Polo R WRC mit der besten Zeit. Die Titelverteidiger in Fahrer- und Beifahrerwertung, Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F), beendeten das „Freie Training“ der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) vor dem vierten Saisonlauf auf der dritten Position, Andreas Mikkelsen/Mikko Markkula (N/FIN) auf der zehnten.Der Shakedown wurde im Vale Judeu zwischen Loulé und Vilamoura, unweit des Serviceparks am „Estadio Algarve“, ausgetragen. Nach dem Dauerregen der vergangenen Tag
Eibenstock – Wo ist Vanessa Naujoks?/Polizei bittet um Mithilfe

Eibenstock – Wo ist Vanessa Naujoks?/Polizei bittet um Mithilfe

PD Chemnitz, Vermisst
(He) Seit dem 30. März 2014 wird die 15-jährige Vanessa Naujoks aus Eibenstock vermisst. Die Jugendliche verließ an diesem Tag die elterliche Wohnung und hat sich seither nicht mehr gemeldet. Die Überprüfung möglicher Aufenthaltsorte und Kontakte blieb bisher ergebnislos. Die Jugendliche ist 1,70 m groß und schlank. Bekleidet ist sie mit blauen Jeans, schwarzer Stoffjacke und schwarzen Stiefeletten. Der Pony ist zurzeit grün gefärbt.Wer hat Vanessa Naujoks seit dem 30. März 2014 gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort geben? Hinweise erbittet das Polizeirevier Aue unter Tel. 03771 12-0 oder jede andere Polizeidienststelle. Quelle: PD Chemnitz 
Entwendeter Touran gesichert

Entwendeter Touran gesichert

Diebstahl, gestohlenes Auto, PD Görlitz
02943 Weißwasser, Sachsendamm – Geschwister-Scholl-Straße 03. April 2014, 00:58 UhrEinsatzkräfte vom Polizeirevier Weißwasser verfolgten einen Pkw VW Touran, um ihn einer Kontrolle zu unterziehen. Der  unbekannte Fahrer beschleunigte und trat die Flucht an. Nach kurzer Zeit stoppten die Polizeibeamten den Wagen. Der Täter flüchtete zu Fuß. Ein eingesetzter Fährtenhund nahm die Verfolgung auf, verlor die Spur jedoch nach wenigen 100 m. Wie sich heraus stellte war der VW zuvor in Weißwasser auf dem Prof.-Wagenfeld-Ring entwendet worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: PD Görlitz   
Eindringling gestellt – Haftbefehle vollstreckt

Eindringling gestellt – Haftbefehle vollstreckt

PD Görlitz
02625 Bautzen, Neusalzaer Straße 02. April 2014, 21:21 UhrEin Anwohner beobachtete einen jungen Mann, welcher sich unberechtigt Zutritt zum Wohnhaus verschaffte. Der aufmerksame Bürger verständigte umgehend die Polizei. Die Einsatzkräfte vom Polizeirevier Bautzen stellten vor Ort ein ihnen bekanntes Fahrrad fest, welches sie einem Polizei bekannten Straftäter zuordnen konnten. Dieser wurde aufgrund mehrerer Haftbefehle gesucht. In einer Wohnung des Hauses konnte der gesuchte Eindringling schließlich angetroffen werden. Beim 29-Jährigen klickten die Handschellen und er wurde noch in der Nacht einer Justizvollzugsanstalt überstellt. Quelle: PD Görlitz