TV Beitrag: MC Zwickau veranstaltet Test- und Einstellfahrten rund um die Kiesgrube Schneppendorf

DanielSchmidt_www.sascha-smf.de

Zwickau-Schneppendorf. Die Rallyeteams des MC Zwickau veranstalten am 05. April ein Frühjahrstraining. Die Test- und Einstellfahrten rund um die Kiesgrube in Schneppendorf sollen gleichzeitig die neue Rallyesaison einleiten. Beginn ist um 9:00 Uhr und von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr gibt es eine kleine Mittagspause. Das letzte Fahrzeug soll um 17:00 Uhr über die Strecke fahren. Die Technische Abnahme der Rennboliden wird auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Schneppendorf, Jüdenhainer Straße 58a durchgeführt.

Zum Rallyetraining auf der 2,5 km langen Testprüfung auf Asphalt stehen insgesamt 40 Startplätze zur Verfügung. Bereits jetzt haben sich 36 Teams angemeldet. Darunter auch einige Top-Piloten aus der Region. So müssen zum Beispiel Daniel Schmidt und Andreas Luther ihren VW Scirocco TDI testen. Das Fahrzeug soll noch rechtzeitig zum nächsten Lauf der Deutschen Rallyemeisterschaft fertig werden. Dieser geht am nächsten Wochenende bei der ADMV Rallye Erzgebirge rund um Stollberg über die Bühne.

Am Veranstaltungssamstag kann es rund um die Kiesgrube Schneppendorf zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen. Während der Mittagspause kann die Strecke aber von Wanderfreunden durchquert werden. Weitere Informationen und die komplette Teilnehmerliste gibt es auf der Internetseite www.mc-zwickau.de .

Quelle: Motorsportclub Zwickau e.V.



Hinweis in eigener Sache: Hit-TV.eu wird auch vor Orts sein. Wir werden, wenn es das Wetter erlaubt, fürs Team auch einen Kamera Trainingstag einlegen. Wer von den Teams Interesse hat, kann dabei auch mal ein „Test – Interview“ geben. Wir werden auch dafür die Möglichkeit bieten.

 






%d Bloggern gefällt das: