Zwei verletzte Kinder bei Verkehrsunfall

Polizei09

Ebersbach-Neugersdorf/OT Neugersdorf, Zittauer Straße/Hauptstraße

30.03.2014, 14:55 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in Neugersdorf.

Der 26-jährige Fahrer eines Audi A4 befuhr die Zittauer Straße und bog an der dortigen Lichtsignalanlage bei „Grün“ auf die Hauptstraße in Richtung Seifhennersdorf ab. Nach dem Abbiegevorgang beachtete er jedoch nicht den Fußgängerverkehr. Zwei Mädchen im Alter von 10 und 12 Jahren, welche gerade dabei waren, bei „Grün“ die Hauptstraße zu überqueren, wurden vom PKW erfasst und durch den Zusammenprall schwer verletzt. Am Audi entstand leichter Sachschaden.



Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: