Frau in Kleinlaster eingeklemmt in Auerbach

Drei Verletzte bei Unfall in ZwickauBei einem folgenschweren Auffahrunfall ist am Montagmorgen eine junge Frau in ihrem Kleinlaster eingeklemmt worden. Die 26-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Ermittlungen der Polizei zufolge übersah sie an der Kreuzung von Bahnhof- und Bundesstraße 169 einen haltenden Lastwagen (Fahrer 59). Daraufhin schob sich der kleinere Lkw unter das Heck des größeren. Der Schaden wird auf rund 33.000 Euro geschätzt. Wegen der Berge- und Räumarbeiten war die Bahnhofstraße für knapp zwei Stunden voll gesperrt.

Quelle: PD Zwickau








%d Bloggern gefällt das: