Polizei Direktion Zwickau: Informationen 29.03.2014 (2)

Polizei09

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Moped entwendet

Plauen – (as) Freitagabend, in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr, entwendeten Unbekannte ein auf dem Neustadt Parkplatz abgestelltes grünes Kleinkraftrad S 51 mit dem Kennzeichen 672 HOH. Der Entwendungsschaden beträgt 500 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

PKW Brände

Treuen – (as) Zu einem Brand eines PKW Golf kam es in der Albrecht-Bühring-Straße am Freitag gegen 6:45 Uhr. Ein Anwohner, welcher den Brand bemerkte, alarmierte die Feuerwehr welche den Brand löschen konnte. Im Ergebnis der Ermittlungen wird von einem technischen Defekt der Elektrik im Motorraum ausgegangen. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.
Rodewisch – (as) Auch den 44-jährigen Fahrer eines PKW Mazda 5 ereilte am Freitagvormittag das Unglück, nachdem er seinen PKW auf dem Parkplatz des Hellweg Baumarktes in Rodewisch abstellte. Schon auf der Fahrt von Plauen nach Rodewisch stellte er fest, dass der PKW nicht richtig fuhr. Als er aus dem PKW ausstieg bemerkte er, dass es im Motorraum brannte. Es wurde durch anwesende Helfer versucht, mittels Handlöscher den Brand zu ersticken. Der PKW brannte jedoch aus und laut Auskunft der Feuerwehr lag auch hier ein technischer Defekt vor. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Fahrzeugführer unter Drogen gestellt

Rodewisch – (as) Der 34-jährige Fahrer eines PKW Audi befuhr am Freitagnachmittag die Auerbacher Straße in Richtung Lengenfelder Straße. Auf der Bahnhofstraße wurde er durch Polizeibeamte einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass er seinen PKW führte, obwohl er unter Einwirkung von Betäubungsmittel stand. Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine. Die Fahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau



Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Crimmitschau – (as) Am 29.03.2014 um 00.40 Uhr befuhr ein VW Touran die Straße Am Alten Gaswerk in Richtung Kreisverkehr Kitscher Straße. In einer Linkskurve kam ihm ein bisher unbekanntes Fahrzeug auf dessen Fahrspur entgegen und kollidierte mit diesem. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro. Der Unfallverursacher hat pflichtwidrig die Unfallstelle verlassen. Gesucht wird ein Pkw Hummer H3, da dieser Teile seines linken Außenspiegels bei dem Zusammenstoß verloren hat. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Einbruch in Ladengeschäfte

Hohenstein-Ernstthal OT Wüstenbrand – Unbekannte Täter drangen auf der Dr.- Charlotte-Krenzer-Straße in der Zeit von Donnerstag bis Freitag in zwei Geschäfte ein und entwendeten einen Kleintresor sowie eine geringe Menge an Bargeld.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: