Stollberg – Mädchen belästigt/Polizei sucht Zeugen

Polizei05

(He) Ein 14-jähriges Mädchen war am vergangenen Sonntag, dem 23. März 2014, gegen 19.30 Uhr, auf der Bahnhofstraße unterwegs, als ein unbekannter Pkw mehrmals an ihr vorbeifuhr. Der unbekannte Fahrer bot der Jugendlichen an, sie mitzunehmen. Das lehnte sie ab und lief weiter. Nach wenigen Metern hielt der Unbekannte erneut an, stieg aus, packte die 14-Jährige am Arm und verlangte, dass sie einsteigt. Das Mädchen konnte sich losreißen und in Richtung Zwickauer Straße wegrennen. Sie sah noch, dass der Fremde in Richtung Marienkirche davonfuhr.

Der unbekannte Pkw-Fahrer ist zwischen 46 und 50 Jahre alt, etwa 1,70 m – 1,75 m groß und korpulent (Bierbauch). Er hat braune Haare mit grauen Strähnen, einen Oberlippenbart und sprach hiesigen Dialekt. Bekleidet war der Mann mit dunklen Jeans, hellen Sportschuhen, einem weinroten Hemd und einer schwarzen Jacke. Das Auto war dunkelrot/weinrot mit abgerundetem Heck und hatte ein Kennzeichen des Erzgebirgskreises (ERZ – …). Die Sitze waren schwarz mit weißen Punkten.

Das Polizeirevier Stollberg bittet Zeugen, die Hinweise zum Geschehen und vor allem zum beschriebenen Fahrer des unbekannten Fahrzeuges geben können, sich unter Tel. 037296 90-0 zu melden.



Quelle: PD Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: