Hubbühne umgekippt – Arbeiter aus 40 Meter Höhe abgestürzt

Drei Verletzte bei Unfall in Zwickau

Löbau, Äußere Bautzener Straße

27.03.2014, 13:15 Uhr

Auf einem Firmengelände in Löbau hat sich Donnerstagnachmittag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Bei der Abnahmeprüfung einer Hubbühne kippte diese um. Der Arm der Arbeitsmaschine war auf etwa 40 Meter ausgefahren, als das Unglück geschah. In dem Arbeitskorb am Ende des Armes hatte sich ein 48-jähriger Mitarbeiter befunden. Er stürzte mit der kippenden Bühne um und verletzte sich schwer. Der Mann kam in ein Klinikum. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. (tk)



 Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: