RÜCKSPIEL IN MAGDEBURG – Monster Energy CROSS FINALS 2014

start_cf_2012_XL

Nach ei­nem spä­ten und un­ge­plan­ten Wech­sel des Ver­an­stal­ters steht nun of­fi­zi­ell fest: Am 30./31. Au­gust 2014 keh­ren die Mons­ter En­er­gy CROSS FI­NALS auf den Track des MC Mo­tor Mit­te Mag­de­burg zu­rück.

Die Fra­ge nach der schnells­ten Ama­teur-?Renn­se­rie Deutsch­lands wird 2014 in Mag­de­burg be­ant­wor­tet. Die west­deut­sche Mann­schaft des DAM­CV darf sich auf das „Rück­spiel in Mag­de­burg“ ein­stel­len, wenn sie auf der be­lieb­ten Stre­cke in Mag­de­burg-?Dies­dorf als Ti­tel­ver­tei­di­ger ge­gen 18 wei­te­re deut­sche Ama­teur-?Renn­se­ri­en kämp­fen wird.

Zu­nächst ei­ne klei­ne Er­klä­rung, wa­rum das deut­sche Ama­teur-?Mo­to­cross-?High­light nach 2012 nur zwei Jah­re spä­ter be­reits ein wei­te­res Mal in Mag­de­burg gas­tiert. Mit dem MSC Lau­bus-?Esch­bach im Wes­ten Hes­sens hat­ten wir uns be­reits über die Aus­rich­tung der 2014er-?Auf­la­ge ge­ei­nigt. Der Club war voll mo­ti­viert und die Rah­men­be­din­gun­gen bei­na­he op­ti­mal. Un­vor­her­ge­se­he­ne Pro­ble­me in Form von An­woh­ner­be­schwer­den und dar­auf fol­gen­de Im­mis­si­ons­schutz­prü­fun­gen lie­ßen den Club En­de Fe­bru­ar die Durch­füh­rung der Mons­ter En­er­gy CROSS FI­NALS 2014 in Lau­bus-?Esch­bach plötz­lich nicht mehr ga­ran­tie­ren.

Auf­grund des spä­ten Zeit­punkts die­ser Ab­sa­ge blieb den Or­ga­ni­sa­to­ren für die not­wen­di­ge Vor­be­rei­tung der Mons­ter En­er­gy CROSS FI­NALS 2014 nur noch we­nig Zeit, ei­nen kom­plett neu­en Ver­an­stal­ter aus­fin­dig zu ma­chen. Doch ein kur­zer An­ruf beim MC Mo­tor Mit­te Mag­de­burg ge­nüg­te, um auch die 2014er-?Auf­la­ge in ge­wohn­ter Qua­li­tät auf die Bei­ne zu stel­len. Die Mag­de­bur­ger hat­ten 2012 ge­mein­sam mit uns be­reits die Pre­mie­re der ers­ten, neu be­nann­ten Mons­ter En­er­gy CROSS FI­NALS äu­ßerst en­ga­giert und er­folg­reich ge­stemmt. Da­her nun die äu­ßerst er­freu­li­che Nach­richt die­ser er­neu­ten Ko­ope­ra­ti­on, wel­che auch im Sin­ne der zahl­rei­chen Fah­rer lie­gen dürf­te, denn das Feed­back auf die 2012er-?Ver­an­stal­tung war her­vor­ra­gend.



Har­dy Scha­den­berg, MX-?Lei­ter des MC Mo­tor Mit­te Mag­de­burg: „Na­tür­lich wa­ren wir sehr über­rascht, plötz­lich die be­son­de­re Auf­ga­be zu ha­ben, die Mons­ter En­er­gy CROSS FI­NALS er­neut durch­füh­ren zu dür­fen. Wir wis­sen, dass es ei­ne gro­ße Her­aus­for­de­rung für uns wird, ei­ne noch bes­se­re Ver­an­stal­tung als 2012 zu or­ga­ni­sie­ren. Un­ser Club und die gan­ze Re­gi­on freut sich auf die bes­ten Fah­rer der Re­gio­nal­meis­ter­schaf­ten so­wie auf je­de Men­ge Ac­tion. Vor al­lem freu­en wir uns auf die tol­le Zu­sam­men­ar­beit mit den Jungs vom CROSS Ma­ga­zin.“

Das Rah­men­pro­gramm und al­les wei­te­re Wis­sens­wer­te wird in den kom­men­den Wo­chen auf der of­fi­zi­el­len Event-?Web­si­te www.cross­fi­nals.de be­kannt ge­ge­ben.

Quelle: Cross Magazin

 






%d Bloggern gefällt das: