Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 25. März 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.03.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.03.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
PKW demoliert - Polizei stellt Täter Limbach-Oberfrohna – (js) Ein 21-jähriger Mann hat am Montagabend auf der Sachsenstraße die Heckscheibe eines PKW Seat eingeschlagen und an einem VW Golf gegen das Blechkleid getreten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Der Randalierer war mit zwei weiteren Personen unterwegs und ist von einem Zeugen, welcher die Polizei informierte beobachtet worden. Die herbeieilenden Beamten konnten die beiden Männer und eine Frau noch in Tatortnähe feststellen und den 21-Jährigen als Tatverdächtigen ermitteln. Lack von zahlreichen Autos zerkratzt – fast 15.000 Euro Schaden Zwickau, OT Neuplanitz – (js) An mehr als zehn Autos haben Unbekannte mit einem spitzen Gegenstand den Lack zerkratzt und rund 15.000 Euro Gesamtschaden verursacht. Die
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.03.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.03.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Röhrsdorf – Polizisten machten Autofahrer in 30 Minuten glücklich(Ki) Einen Mann konnten Polizisten des Polizeireviers Chemnitz-Nordost am Dienstagvormittag innerhalb von 30 Minuten wieder zu einem glücklichen Autobesitzer machen. Er hatte seinen neuen Audi A7 auf einem Parkplatz an der Ringstraße im Chemnitz-Center gegen 9.30 Uhr abgestellt. Knapp eine Stunde später wählte der Mann den Notruf, weil er seine Limousine nicht mehr auf dem vermeintlichen Abstellplatz fand und davon ausging, sie sei gestohlen worden. Eine Polizeistreife suchte den Parkbereich des Einkaufscenters ab und entdeckte den Pkw im Wert von über 80.000 Euro nach etwa einer halben Stunde ungefähr 150 m entfernt. Das Auto war ordnungsgemäß verschlossen und unbeschädigt. Sein wieder glücklicher Besit
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.03.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.03.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Tischlein hilft hinaufOrt: 04158 Leipzig; OT Lindenthal Zeit: 24.03.2014; 17:15 Uhr – 19:15 Uhr…zum Vordach eines Einfamilienhauses und schließlich bis hin zu einem angekippten Schlafzimmerfenster, durch das der dreiste Langfinger in das Haus gelangte. Der Unbekannte hatte zuvor das hölzerne Tischlein auf der Terrasse an die Hauswand gestellt und war darüber hinauf auf das Vordach geklettert. Im Haus durchsuchte er die Räume vom Keller bis unters Dach und verstaute seine Beute – mehrere Schmuckstücke, deren Wert derzeit noch nicht beziffert ist, einen vierstelligen Bargeldbetrag und kleine Barren aus Edelmetall. Die elektronischen Geräte ließ er unbeachtet stehen und verschwand schließlich samt der Beute unerkannt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schwere
Polizei Direktion Dresden: Informationen 25.03.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 25.03.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenEinbruch in SchuleZeit:       21.03.2013, 19.00 Uhr bis 24.03.2014, 05.35 Uhr Ort:        Dresden-KlotzscheAuf ein Schulgebäude an der Korolenkostraße hatten es Unbekannte am vergangenen Wochenende abgesehen. Auf bisher unbekannte Weise verschafften sich die Täter Zugang zu der Grundschule. Innerhalb des Gebäudes brachen sie zum Teil gewaltsam die Türen zu verschiedenen Fachräumen auf, durchsuchten diese und stahlen daraus drei Beamer, vier PCs, drei Bildschirme und zwei Musikboxen. Der Stehl- und Sachschaden kann bisher noch nicht genau beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (tg)19-Jähriger mit in Dresden gestohlenem VW gestelltZeit:       25.03.2014, gegen 04.15 Uhr Ort:        Dresden-CossebaudeBe
Operettenschlager, Klazz Brothers & Loriot-Abend!

Operettenschlager, Klazz Brothers & Loriot-Abend!

Bad Elster, Deutschland, Konzert, Kultur, Musik, Orte, Sachsen
Bad Elster/CVG. Der Frühling breitet sich spürbar aus, die Tage werden länger und hier und da sprießt es bereits auf erquickliche Art und Weise. Auch das schöne Heilbad Bad Elster bietet bekanntlich erquickliche Aufenthaltsmöglichkeiten aus Natur, Erholung und Kultur. Hier daher unsere spießende Veranstaltungstipps für die Woche vom 31. März bis zum 6. April: Am Freitag, den 4. April wird um 19.30 Uhr Lehárs Operettenschlager „Der Graf von Luxemburg“ im König Albert Theater Bad Elster wieder in den Spielplan aufgenommen. Es musizieren Solisten und Chor der Landesbühnen Sachsen und die Elbland Philharmonie unter der Leitung von GMD Florian Merz. Ein weiterer Höhepunkt der »Goldenen Wiener Operette« im König Albert Theater! Nicht nur musikalisch bezieht sich Lehár in diesem heiter - eroti
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 25.03.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 25.03.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Verkehrt in die Einbahnstraße: vier junge Fahrraddiebe auf einen Streich gestellt Weißwasser, Gutenbergstraße, Bereich Saschowawiese und Lutherstraße 24.03.2014, 21:48 Uhr Eine Streife des Polizeireviers Weißwasser hat am Montagabend in der Glasbläserstadt vier junge Fahrraddiebe vorläufig festgenommen. Den Beamten war zuvor im Bereich der Berliner Straße ein Honda aufgefallen, der gegen die erlaubte Fahrtrichtung in eine Einbahnstraße einbog. Sie folgten dem Auto und stoppten es. Im Inneren saßen vier junge Männer im Alter zwischen 15 und 19 Jahren. Beim genauen Hinsehen offenbarte sich den Polizisten ein bunter Strauß an Straftaten: die amtlichen Kennzeichen aus dem Raum Hoyerswerda waren als gestohlen gelistet, der Pkw war weder zugelassen noch pflichtversichert, der 19-jährige Fahre
Zwei Fliegerbomben ohne Zünder gefunden

Zwei Fliegerbomben ohne Zünder gefunden

PD Dresden
Zeit:       25.03.2014, gegen 09.00 Uhr Ort:        GroßenhainHeute Morgen wurden bei Bauarbeiten an der Bundesstraße 101, etwa einen Kilometer nach der Ortslage Großenhain in Richtung Elsterwerda, zwei Fliegerbomben gefunden.Ein Baggerfahrer hatte die Blindgänger am Morgen teilweise freigelegt und die Polizei verständigt. Einsatzkräfte sperrten daraufhin ab 10.40 Uhr die Bundesstraße.Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes legten am Mittag beide Bomben frei und untersuchten sie. Dabei stellten sie fest, dass sich in den Fünf-Zentner-Fliegerbomben amerikanischer Bauart keine Zünder mehr befanden.Um 12.50 Uhr konnten alle Sperrungen wieder aufgehoben werden.Der Kampfmittelbeseitigungsdienst transportierte beide Bomben ab. Sie werden nun fachgerecht zerlegt und ents
Polnischer Verdächtiger vorläufig festgenommen, gestohlener VW sichergestellt

Polnischer Verdächtiger vorläufig festgenommen, gestohlener VW sichergestellt

Bundespolizei
Görlitz (ots) - In der vergangenen Nacht wurden Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe aus Bundespolizei und Zoll auf der Autobahn bei Bautzen auf einen VW Touran mit amtlichen Dresdner Kennzeichen aufmerksam. Als die Streife das Fahrzeug stoppen und kontrollieren wollte, gab der Fahrer plötzlich Gas. Blaulicht und Sirene hielten ihn nicht davon ab, u.a. einen Lkw rechts auf dem Seitenstreifen zu überholen und weiter mit Tempo 190 in Richtung Görlitz zu rasen. Auf dem Autobahnrastplatz "Löbauer Wasser" fand die Fahrt dann ihr Ende, als der VW erst über einen Bordstein rollte, dann mit einer Mülltonne kollidierte. Vor der Kollision mit der Tonne verließ der Mann hinter dem Lenkrad den Wagen, obwohl dessen Räder sich noch drehten. Zu Fuß setzte er seine Flucht fort, daran hinderte ihn auch
TV Beitrag: Sicherer Start in den Frühling

TV Beitrag: Sicherer Start in den Frühling

Auto, Sonstiges, Verbrauchertipp, Verkehrsmeldung
Auch wenn es diesmal bei uns nur einen milden Winter gab, einige Tonnen Streusalz und Splitt mussten dann doch auf die Straßen gestreut werden und haben ihre unerwünschten Spuren bis in die entlegensten Winkel an den Autos hinterlassen. Jetzt, wo auch die Blumen ihre Knospen aus der Erde recken, ist die richtige Zeit, sein Auto checken zu lassen. Eine gründliche Reinigung und Durchsicht in der Fachwerkstatt schaffen Sicherheit, denn die Spezialisten wissen am besten, was das Fahrzeug wieder frühlingsfit macht. Da außerdem bei verlässlichen Außentemperaturen über sieben Grad wieder die Sommerreifenzeit anbricht, können bei dieser Gelegenheit auch gleich die Winterräder demontiert werden. Eine gute Möglichkeit hierzu bieten die Marken-Werkstätten, die auch gleich Reifenprofil, Laufbild, Luft
Sachsen und Bayern stürmen den Pößnecker Sandberg

Sachsen und Bayern stürmen den Pößnecker Sandberg

Deutschland, Motocross, Motorsport, Motorsport, Orte, Sport, Thüringen
Rekord-Starterfeld von über 400 Startern bei erstem Motocross-Rennen der Saison 2014 Die Rechnung des MSC Pößneck e.V. im DMV scheint für den Motocross-Saisonstart am kommenden Wochenende voll aufzugehen. Nach dem im vergangenen Frühjahr das 57. Pößnecker DMV Motocross nur zwei Tage vor dem Stattfinden kurzfristig abgesagt werden musste, auf Grund eisiger Temperaturen, Schneebergen auf dem Gelände und tiefgefrorener Streckenabschnitte, hat sich für das kommende Wochenende mildes Frühlingswetter mit 13 Grad über null, wärmenden Sonnenstrahlen und vereinzelten Quellwolken angekündigt. Dies ist mit Sicherheit auch ein Grund dafür, dass nach der Winterpause alle Motocrosser und fleißigen Helfer, die in dunklen Kellern und Werkstätten die Maschinen fit für die nächste Saison gemacht haben, nun
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.03.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.03.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Bürogebäude heimgesuchtOrt: 04279 Leipzig, OT Dölitz-Dösen Zeit: 21.03.2014; 15:00 Uhr – 24.03.2014; 06:10 UhrDie Abwesenheit der Mitarbeiter über das Wochenende nutzten Unbekannte und drangen durch das „Hintertürchen“ in ein Verwaltungsgebäude ein. Sie hebelten anschließend im Gebäude drei Brandschutztüren und drei weitere Zimmertüren auf und entwendeten aus dem Aktenschrank eines Büros einen Briefumschlag mit einem geringen vierstelligen Bargeldbetrag, einen Trolli mit Beamer. Als nette Überraschung hinterließen die Diebe noch eine Schaumspur, denn sie entleerten zwei Feuerlöscher in dem Bürokomplex. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schweren Fall und wegen Beeinträchtigung von Nothilfemitteln. (MB) Einbruch in eine ZahnarztpraxisOrt: Schkeuditz-Rad
Maro Engel: Aus Australien in das ADAC GT Masters

Maro Engel: Aus Australien in das ADAC GT Masters

ADAC, GT Masters, Motorsport, Sport
• Ehemaliger DTM-Pilot startet für ROWE RACING im ADAC GT Masters • Comeback in Deutschland nach einem Abstecher in die australische V8 Supercar • Engel bereits in Australien erfolgreich im Mercedes-Benz SLS AMGMaro Engel (28, München) hat in diesem Jahr eine deutlich kürzere Anreise zu seinen Renneinsätzen. Nach einer Saison in Australien mit Sportwageneinsätzen und in der V8 Supercar-Tourenwagenserie kehrt der ehemalige DTM-Pilot nach Deutschland zurück. Im ADAC GT Masters startet Engel für die Neueinsteiger von ROWE RACING in einem Mercedes-Benz SLS AMG gemeinsam mit dem dreifachen ADAC GT Masters-Laufsieger Jan Seyffarth (27, Querfurt). Die bisherige Bilanz von Engel im SLS AMG kann sich sehen lassen: Bei seinem ersten Start mit dem Flügeltürer gelang ihm in Australien auf Anhieb
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.03.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.03.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz   OT Ebersdorf – Tatverdächtige nach Pkw-Aufbruch gestellt (Fi) Ein Anwohner der Frankenberger Straße hörte am Montag, gegen 20 Uhr, in seiner Wohnung einen lauten Knall auf der Straße. Als er aus dem Fenster schaute, sah er mehrere Männer, die sich an einem VW Polo zu schaffen machten. Der 69-Jährige rief die Polizei. Eine Streife der Bereitschaftspolizei konnte in Tatortnähe zwei Männer (18, 40) stellen. Beamte des Polizeireviers Chemnitz-Nordost hatten zwischenzeitlich den VW in Augenschein genommen. An dem Pkw war eine Seitenscheibe eingeschlagen. Der Besitzer des Pkw stellte dann fest, dass daraus ein MP3-Player im Wert von ca. 250 Euro gestohlen wurde. Eben jener MP3-Player fand sich bei der Durchsuchung des 40-jährigen Tatverdächtigen. Die beiden Männer stehen im Verd
Verbraucherkredite jetzt checken lassen

Verbraucherkredite jetzt checken lassen

Sonstiges, Verbrauchertipp
Verbraucherzentrale Sachsen  hilft, unnötige Kosten zu meiden und unberechtigte Entgelte zurückzufordernKredite kosten nicht nur Zinsen. Im Zusammenhang mit Darlehen abgeschlossene Versicherungen, Bearbeitungsentgelte und Kontoauszugskosten schlagen in der Mehrheit der laufenden Verträge kräftig zu Buche. Für den Versicherungsschutz sind es oft vierstellige, für die Bearbeitungskosten dreistellige und für Kontoauszüge zweistellige Summen. Der Großteil davon wird teuer über den Kredit mitfinanziert. „Das muss nicht immer sein“, sagt Andrea Heyer, Finanzexpertin der Verbraucherzentrale Sachsen. „Wir prüfen laufende Verträge und helfen dabei, sich von unnötigen Kosten zu trennen oder unberechtigte Entgelte zurückzufordern.“In besonderem Maße verteuern Restschuld-Versicherung
Akropolis-Rallye: ŠKODA startet beim Klassiker am Golf von Korinth

Akropolis-Rallye: ŠKODA startet beim Klassiker am Golf von Korinth

Motorsport, Rallye, Skoda, Sport
› Wiegand/Christian und Lappi/Ferm bei ERC-Rallye in Griechenland am Start › Ein Klassiker im neuen Gewand: Die „Akropolis“ erstmals im März und mit einem Mix aus Asphalt- und Schotter-Prüfungen › Nach Platz fünf bei der Rallye Lettland peilt Wiegand ein Top-3-Ergebnis an Weiterstadt – Voller Vorfreude und mit einem Erfolgserlebnis im Rücken startet ŠKODA beim dritten Saisonlauf der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) in Griechenland (28.–30. März). Sepp Wiegand und Frank Christian (D/D) vom Team ŠKODA AUTO Deutschland möchten mit einem guten Ergebnis an den fünften Platz bei der Rallye Lettland im Februar anknüpfen. Ihre finnischen Markenkollegen Esapekka Lappi/Janne Ferm reisen nach dem Sieg in Lettland ebenfalls bestens motiviert an.„Ich stelle mich aufgrund der wechselnden Be
Zeitsprungtag am 29. März 2014 die Tourismusregion Zwickau springt in das Zeitsprungland

Zeitsprungtag am 29. März 2014 die Tourismusregion Zwickau springt in das Zeitsprungland

Ausstellung, Kultur, Miniwelt
„Inspirieren, begeistern und faszinieren" so heißt es am 29. März, dem Tag der Zeitumstellung auf die Sommerzeit, in Freizeiteinrichtungen und Hotels der Region Zwickau und die Miniwelt in Lichtenstein ist mit dabei.  Wir als einer der zwölf Premium-Zeitsprung-Partner beteiligen uns mit dem Minikosmos am Zeitsprungtag. Am 29. März von 14 - 16 Uhr zeigen wir halbstündlich das Fulldomeprogramm "seven wonders" und springen von der Antike in die Gegenwart und in das Universum.In dem Film ziehen spektakuläre Bilder den Bogen von den Wundern der Antike zu den heutigen Kulturen der Welt. Die verschiedenen 7 antiken Wunder entstehen peu à peu in der Kuppel und die Wirkung der antiken Kultur auf die Neuzeit wird für Groß und Klein fassbar. Springen wir in der
Ehemaliges Bahnhofsgebäude komplett niedergebrannt

Ehemaliges Bahnhofsgebäude komplett niedergebrannt

Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: 04105 Leipzig, Berliner Straße Zeit: 24.03.2014; 20:45 Uhr (22:02 Uhr polizeibekannt)Aus bisher noch unbekannte Art und Weise entzündeten Unbekannte eine ehemalige, leerstehende Lagerhalle der Deutschen Bundesbahn. Die Flammen, die bereits bei Eintreffen der Feuerwehr und Polizei in vollem Ausmaß wüteten, zerstörten das Gebäude bis auf die Grundmauern. Die Kameraden der Haupt-, Nord- und Ostwache sowie der Freiwilligen Feuerwehr Wiederitzsch konnten das Feuer gegen Mitternacht löschen, jedoch flammten einzelne Glutnester immer wieder und vor allem im Keller auf. Den Kellerbereich konnten die Kameraden der Feuerwehr nicht erreichen, da bereits das Dach und die Seiten- sowie Giebelwände eingestürzt waren. Erst zu fortgeschrittener Stunde gelang es den Keller großflächig unter Wa
Eispiraten vor finalem Showdown in den Playdowns

Eispiraten vor finalem Showdown in den Playdowns

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Spiel 7 der Playdown-Serie entscheidet über vorzeitigen Klassenerhalt Die Eispiraten Crimmitschau stehen vor dem finalen Showdown in Bad Nauheim. Nach dem überzeugenden Comeback in der Serie, in der die Westsachsen bereits mit 1:3 zurücklagen und damit schon mit dem Rücken zur Wand standen, wird nun im letzten Spiel am Dienstag (25.03.2014 – 19:30 Uhr) der Sieger ermittelt. Die Crimmitschauer, die von vielen bereits abgeschrieben waren, zeigten ihre Leidenschaft und den Kampfgeist, der auch im Endspiel für den entscheidenden Unterschied sorgen soll. Es scheint so etwas wie das ewig junge Duell in der Saison 2013/2014 zu sein. Insgesamt zum 14. Mal stehen sich am Dienstag (25.03.2014 – 19:30 Uhr) die Eispiraten Crimmitschau und die Roten Teufel Bad Nauheim gegenüber. Nur einer der zumei
Bundesautobahn 4 – Mehrere Unfälle auf A 4

Bundesautobahn 4 – Mehrere Unfälle auf A 4

PD Chemnitz, Unfall
(Kg) Zwischen den Anschlussstellen Limbach-Oberfrohna und Hohenstein-Ernstthal kam es am Montag, zwischen 19 Uhr und 20.15 Uhr, zu mehreren Unfällen aufgrund plötzlicher Schnee- und Graupelschauer.Der 35-jährige Fahrer eines Opel Insignia befuhr die A 4 in Richtung Dresden, kam gegen 19.05 Uhr etwa fünf Kilometer nach der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Danach schleuderte der Opel auf den Seitenstreifen und kam auf dem Bankett zum Stillstand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 3 500 Euro. Der Opel-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.Unmittelbar danach kam ein weiterer Opel Insignia (Fahrerin: 50) an der gleichen Stelle der Richtungsfahrbahn Dresden von der Fahrbahn ab und qu