Betrunkener Fußgänger bei Unfall schwer verletzt in Zwickau

Drei Verletzte bei Unfall in Zwickau

Am Sonntag, kurz vor 2 Uhr, ereignete sich auf der Straße am Flugplatz ein Verkehrsunfall, bei dem ein betrunkener Fußgänger schwer verletzt wurde. Der 46- Jährige torkelte bei starkem Regen auf der Fahrbahn in Richtung Stenner Straße. Ein 29-jähriger Mazda-Fahrer übersah den Mann, streifte ihn mit seinem Pkw und schleuderte die Person zu Boden, wo sie schwer verletzt liegen blieb. Durch einen Rettungswagen wurde der Verletzte in ein Krankenhaus verbracht. Der Auto-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein Alkoholtest ergab 0,52 Promille. Der Alkoholwert des Fußgängers konnte noch nicht ausgewertet werden. Am Pkw entstand ein Schaden von 300 Euro.

Quelle: PD Zwickau



 

 






%d Bloggern gefällt das: