Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei Verletzten

Hoyerswerda, Kreuzung Kamenzer Bogen/Wittichenauer Straße

17.03.2014, 13:15 Uhr

Die Wittichenauer Kreuzung war am Montagmittag Schauplatz eines Verkehrsunfalls mit zwei verletzten Personen. Ein 59-Jähriger befuhr mit seinem Nissan den Kamenzer Bogen in Richtung Dresdener Straße. Beim Überqueren der Kreuzung missachtete er das „Halt“ des angezeigten Rotlichts der Ampelanlage. Es kam zum Zusammenstoß mit einem anderen PKW, ebenfalls ein Nissan, dessen 57-jähriger Fahrer aus Richtung Wittichenau stadteinwärts fuhr. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass sich ein Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Beide Kraftfahrer verletzten sich bei der Kollision leicht. Sie wurden in das Seenland-Klinikum zur weiteren medizinischen Behandlung eingeliefert. Andere Personen befanden sich nicht in den Fahrzeugen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von geschätzten 14.000 Euro.



Quelle: PD Görlitz

 






%d Bloggern gefällt das: