Polizei Direktion Zwickau: Informationen 16.03.2014

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Zwickau auf der S 293 (Mit

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Bad Elster, OT Sohl – (as) Samstagnachmittag befuhr ein 47-Jähriger mit einem Pkw Opel in der Gemarkung Sohl die B 92, aus Richtung Mühlhausen kommend, in Fahrtrichtung Bad Brambach. Zirka 1,2 km nach dem Ortsausgang Mühlhausen kam er in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Fahrzeugführer wurde dabei schwer verletzt und im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in das Vogtlandklinikum Plauen gebracht. Die B 92 war für 3 Stunden voll gesperrt. Am Pkw, am Baum und den Leitpfosten entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau



Kellerbrand

Oberlungwitz – (as) Am Samstag gegen 18:00 Uhr musste die Feuerwehr Oberlungwitz und Hohenstein-Ernstthal in der Feldstraße zu einem Kellerbrand ausrücken. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es im Keller (Heiz- bzw. Hausanschlussraum) zum Brand. Ein 62-jähriger Geschädigter wurde mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus zur Beobachtung eingeliefert und seine 59-jährige Ehefrau konnte bei Verwandten untergebracht werden. Das Haus ist zur Zeit auf Grund der Rauchentwicklung nicht nutzbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: