Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. März 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 16.03.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 16.03.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Moped gestohlen Plauen – (hje) Am Samstagabend wurde vom Parkplatz der Kurt-Helbig-Halle in Plauen ein Kleinkraftrad Simson S 51 Enduro mit dem Versicherungskennzeichen 891 ADK entwendet. Das KKR hat eine Enduro-Ausstattung mit hochgezogenen schwarzen Schutzblechen und hat noch die originale Farbe in orange. Der Zeitwert beträgt 850 Euro. Alkohol am Steuer Plauen – (hje) Am Samstagabend gegen 22:40 Uhr wurde auf der Hofwiesenstraße in Plauen der Fahrer eines Pkw Daewoo kontrolliert. Bei dem 55-jährigen Fahrer konnte Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen werden. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,76 Promille. Den 55-Jährigen erwarten nun ein einmonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro. Vogtlandkreis - Polizeir
TV Beitrag: Audi liefert erstmals über 1,5 Millionen Fahrzeuge aus

TV Beitrag: Audi liefert erstmals über 1,5 Millionen Fahrzeuge aus

Audi, Auto, Hit-TV.eu Auto und Verkehr, TV / Video
Trotz der auf etlichen Märkten schwierigen wirtschaftlichen Lage hat Audi in 2013 seinen Absatz um 8,3 Prozent steigern und mit mehr als 1,57 Millionen verkauften Fahrzeugen einen neuen Rekordwert erreicht. Damit haben die Ingolstädter allein in den letzten vier Jahren mehr als 600.000 Kunden hinzugewonnen und das ursprünglich für 2015 gesteckte Ziel von mehr  als 1,5 Millionen Auslieferungen zwei Jahre früher als geplant erreicht. Die Umsatzerlöse konnten von 48,771 auf 49,880 Milliarden Euro gesteigert werden. Gegenüber dem hohen Vorjahresniveau bedeutet dies einen weiteren Zuwachs um 2,3 Prozent – trotz negativer Währungseffekte. Infolge steigender Entwicklungskosten für neue Produkte und Technologien, umfangreicher Vorleistungen für den Ausbau des internationalen Produktionsnetzwerkes
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 16.03.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 16.03.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Plane eines Sattelaufliegers aufgeschnitten Bundesautobahn 4, Rastanlage Oberlausitz Dresden - Görlitz 15.03.2014, gegen 04:00 Uhr   Unbekannte Täter vermuteten auf einem abgestellten Sattelauflieger wahrscheinlich große Beute. Sie schlitzten die Plane an zwei Stellen auf und zogen dann unverrichteter Dinge wieder ab. Die Ladung bestand aus Lollis. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 100 Euro geschätzt. Unfallflucht -Zeugenaufruf- Bundesautobahn A 4, Dresden – Görlitz, kurz vor der Anschlussstelle Salzenforst 15.03.2014, 08:20 Uhr Ein gegenwärtig unbekanntes Fahrzeug scherte zum Überholen eines LKW aus, ohne auf den schon überholenden Ford C-Max zu achten. Der Fordfahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein und stieß mit der linken Mittelleitplanke zusammen. Das Fahrzeug dreh
Volkswagen Motorsport-Newsletter 01/2014

Volkswagen Motorsport-Newsletter 01/2014

Deutschland, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport, VW
FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) WRC-Stars bei spektakulärer „Stadt-Rallye“ in Helsinki Das wird ein ganz besonderer Leckerbissen für die Fans: Am Wochenende vor der Rallye Finnland (1. bis 3. August 2014) wird es ein Straßenrennen im Zentrum von Helsinki geben. Am „Rallye Helsinki Battle“ (26. Juli) nehmen nicht nur viele aktuelle Piloten der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) teil, sondern auch die einstigen Stars der finnischen Rallye-Szene: Mit dabei sind die Legenden Markku Alén, Juha Kankkunen, Tommi Mäkinen und Marcus Grönholm. Für Volkswagen Motorsport gehen Weltmeister Sébastien Ogier und „Local Hero“ Jari-Matti Latvala im Polo R WRC an den Start. Jost Capito, Volkswagen Motorsport-Direktor, war von der Idee auf Anhieb begeistert: „Ein Rallye-Event mitten in der Hauptstadt
Ladung blockierte Bundesautobahn 72

Ladung blockierte Bundesautobahn 72

PD Zwickau, Unfall
BAB 72, km 68 – (hje) Am Samstagvormittag kam es auf der Bundesautobahn 72 in Fahrtrichtung Chemnitz zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge eine kurzzeitige Vollsperrung notwendig war. Gegen 9:30 Uhr fuhr ein 60-jähriger Seat-Fahrer auf der Gefällstrecke des Culitzscher Berges und überholte einen rechts fahrenden Sattelzug. Beim Einscheren nach rechts schaukelte sich der Anhänger des Pkw Seat auf und das Gespann kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Durch die Wucht schleuderte der Pkw mit Anhänger nach rechts und kollidierte anschließend mit der rechten Leitplanke, bevor er quer zur Fahrtrichtung stehen blieb. Der Anhänger stand halb auf der rechten Fahrspur und wurde von Zeugen auf die Standspur gezogen. Die auf dem Anhänger geladenen Wellblechtafeln verteilten sich auf der Fahrbahn
Die Neuen setzen erste Ausrufezeichen im ADAC Opel Rallye Cup

Die Neuen setzen erste Ausrufezeichen im ADAC Opel Rallye Cup

ADAC, Motorsport, Rallye, Sport
• Exklusive Testmöglichkeit für die Neulinge des ADAC Opel Rallye Cups in Melsungen • Yannick Neuville gewinnt die Cup-Wertung bei der ADAC Rallye Hessisches Bergland • Starke Rookies lassen schon jetzt eine extrem spannende Cup-Saison 2014 erwartenMelsungen. Die Vorfreude auf den Beginn der zweiten Saison des ADAC Opel Rallye Cups steigt von Tag zu Tag. Die ADAC Rallye Hessisches Bergland bildete den würdigen Rahmen zur Übergabe der neu aufgebauten Opel ADAM Cup-Fahrzeuge an die Teams sowie zu einer ersten Testveranstaltung exklusiv für die Cup-Neulinge.So viel lässt sich bereits sagen: Die Neuzugänge im ADAC Opel Rallye Cup werden dem hochklassigen Leistungsniveau des Vorjahres vollauf gerecht. Vor allem die Audex-Piloten Yannick Neuville und Emil Bergkvist überzeugten auf de
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 16.03.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 16.03.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Zschorlau/OT Burkhardtsgrün – Laubenbrand(Fi) Gegen 23 Uhr musste die Feuerwehr am Sonnabend zum Brand einer Gartenlaube an der Hauptstraße ausrücken. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde festgestellt, dass offenbar zuvor in die Laube eingebrochen wurde. An dem Gartenhaus entstand ein geschätzter Schaden von ca. 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Ein möglicher, aber noch völlig unklarer Zusammenhang mit dem Verdacht des Tötungsdeliktes in der Zschorlauer Straße ist derzeit nicht auszuschließen. Die Ermittlungen laufen.Schneeberg – Hallenboden beschädigt(Fi) Bei einer Handballveranstaltung der Bezirksliga in der Keilbergturnhalle haben zwei Gästefans am Sonnabend, gegen 19.45 Uhr, pyrotechnische Artikel gezünd
CPSV Volleys zu Hause wieder eine Macht

CPSV Volleys zu Hause wieder eine Macht

CPSV Volleys, Sport, Volleyball
Die CPSV Volleys konnten am Samstagabend ihr Zweitliga-Heimspiel gegen das SWE Volley-Team aus Erfurt gewinnen. Vor mehr als 430 Zuschauern gingen die Chemnitzerinnen über die volle Distanz und besiegten die Thüringerinnen nach knapp zwei Stunden Spielzeit mit 3:2 (25:21, 25:21, 12:25, 23:25, 15:11). Es war bereits der neunte Heimerfolg der Saison.   Auf Revanche für die 0:3-Schlappe aus dem Hinspiel waren die Volleys aus und die nahmen sie. Ohne Zuspielerinnen reisten die Chemnitzerinnen im November vergangenen Jahres ins Thüringische und kehrten ohne Punkte zurück ins sächsische Manchester. Hier sollten die Karten im Rückspiel neu gemischt werden. Auch diesmal mussten die CPSV-Damen ohne ihre verletzte Kapitänin Pia-Sabrina Walkenhorst auskommen. Unters
Revierbereich Aue  Aue Eibenstock – Verdacht Tötungsdelikt

Revierbereich Aue Aue Eibenstock – Verdacht Tötungsdelikt

PD Chemnitz, Polizeibericht
(Fi) Am Sonnabend, gegen 21.50 Uhr, brach in einer Wohnung in der ersten Etage eines Wohn- und Geschäftshauses in der Zschorlauer Straße ein Brand aus. Zu dieser Zeit befand sich nur die 75-jährige Bewohnerin der vom Brand betroffenen Wohnung in dem Gebäude. Die Kameraden der Feuerwehr hatten den Brand gegen 23 Uhr gelöscht. Während der Löscharbeiten wurde die 75-Jährige aus ihrer Wohnung geborgen und in einen Rettungswagen verbracht. Dort wurde der Tod der Frau festgestellt. Anhand der Situation am Brandort war von Beginn an von Brandstiftung auszugehen. Nach den ersten Ermittlungen vor Ort begründete sich der Verdacht, dass ein Bekannter (49) der 75-Jährigen den Brand gelegt haben könnte. Die Fahndung nach dem Mann wurde sofort ausgelöst. Daran waren Beamte der Polizeidirektion Chemn
Polizei Direktion Dresden: Informationen 16.03.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 16.03.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenEinbruch in EinfamilienhausZeit: 13.03.2014, 15:00 Uhr bis 14.03.2014, 11:45 Uhr Ort: 01237 Dresden, HahnemannstraßeUnbekannte Täter begaben sich auf das Grundstück, hebelten ein Fenster auf und gelangten dadurch in das Einfamilienhaus. Sie durchwühlten sämtliche Räume, Schränke und Behältnisse. Zurzeit liegen noch keine Angaben zur Schadenshöhe und zu eventuellem Diebesgut vor.Einbruch in Einfamilienhaus IIZeit: 13.03.2014, 18:00 Uhr bis 14.03.2014, 07:15 Uhr Ort: 01156 Dresden, WaldblickUnbekannte Täter hebelten ein Kellerfenster an der Rückfront auf und begaben sich in das Haus. Dort durchsuchten sie sämtliche Kellerräume, entwendeten aber augenscheinlich nichts. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist bisher nicht bekannt.Einb
Polizeieinsatz im Bautzener Stadtgebiet anlässlich angemeldeter Versammlungen am 15. März 2014

Polizeieinsatz im Bautzener Stadtgebiet anlässlich angemeldeter Versammlungen am 15. März 2014

Demonstration, PD Görlitz
Fortschreibungsstand: 17:10 UhrWegen mehrerer angemeldeter Aufzüge und Kundgebungen führt die Polizeidirektion Görlitz gegenwärtig im Stadtgebiet Bautzen einen Einsatz durch, der voraussichtlich bis in die frühen Nachtstunden andauern wird. Die Polizei ist dabei mit mehreren hundert Beamten, dabei auch Bereitschaftspolizei-Einheiten aus Bayern und Brandenburg und des Bundes, im Einsatz.Die Kundgebungen in der Innenstadt verlaufen bislang friedlich. Gut 200 Personen haben sich an den verschiedenen Kundgebungsplätzen von DGB, IG Metall, der Partei DIE LINKE, der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN versammelt. Ein vom Kreisverband der Partei DIE LINKE angemeldeter Aufzug startete mit etwa 110 Teilnehmern gegen 16:30 Uhr am Bahnhofsvorplatz. Auch hier registriert die Polizei bislan
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 16.03.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 16.03.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenVerkehrsunfall mit einer schwer verletzten PersonBad Elster, OT Sohl – (as) Samstagnachmittag befuhr ein 47-Jähriger mit einem Pkw Opel in der Gemarkung Sohl die B 92, aus Richtung Mühlhausen kommend, in Fahrtrichtung Bad Brambach. Zirka 1,2 km nach dem Ortsausgang Mühlhausen kam er in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Fahrzeugführer wurde dabei schwer verletzt und im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in das Vogtlandklinikum Plauen gebracht. Die B 92 war für 3 Stunden voll gesperrt. Am Pkw, am Baum und den Leitpfosten entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.Landkreis Zwickau - Polizeirevier GlauchauKellerbrandOberlungwitz – (as) Am Samstag g