Vermisster in Zwickau wieder aufgetaucht Zwickau/Crinitzberg

Polizei10

Ergänzung: 15.03.2014

Der seit zwei Tagen vermisste Stefan L. ist wohlbehalten aufgefunden worden. Am Freitagnachmittag entdeckten Zeugen den Mann beim Spazierengehen auf der Schedewitzer Brücke und informierten die Polizei. Herr L. verschwand vor zwei Tagen spurlos aus seiner Wohnung in Crinitzberg. Seitdem hatte die Polizei nach ihm gesucht.

Crinitzberg, OT Obercrinitz – (ah) Die Polizei bitte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Stefan Lorenz. Der 61-Jährige ist seit Mittwochmorgen aus dem Betreuten Wohnen in der Bärenwalder Straße abgängig und seitdem unbekannten Aufenthaltes. Herr Lorenz ist psychisch krank. Beschrieben wird er wie folgt:

– zirka 180 Zentimeter groß
– kräftige Statur
– dunkelblond bis leicht rötliches mittellanges Haar
– trug zu Letzt eine helle Stoffjacke, eine graue Jogginghose, schwarze Herrenschuhe oder Stiefel
– bei sich trägt er vermutlich eine Stoffbeutel
Wer Stefan Lorenz gesehen hat oder Hinweise auf seinen derzeitigen Aufenthaltsort geben kann, möchte sich bitte mit der Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375/ 428 4480, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.



Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: