Kradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei Verletzten

Landkreis Bautzen

Polizeirevier Hoyerswerda

B 97, Bernsdorf in Richtung Hoyerswerda, Abzweig alte Ziegelei

14.03.2014, 15:09 Uhr

Am Freitagnachmittag hat sich auf der B 97 zwischen Bernsdorf und Hoyerswerda ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Am Abzweig zur alten Ziegelei kollidierte ein Motorradfahrer mit einem abbiegenden Lkw. Der 54-jährige Zweiradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.



Die beteiligten Fahrzeuge fuhren in Richtung Hoyerswerda, als der Fahrer des Kipplasters (50) am Abzweig zur alten Ziegelei nach links abbiegen wollte. Zwei nachfolgende Pkw fuhren links an dem Laster vorbei. Das versuchte auch der Fahrer der Honda. Dabei kollidierten der einlenkende Iveco und das Motorrad. Der Zweiradfahrer stürzte und wurde in den Straßengraben geworfen. Dort fanden ihn Ersthelfer, jedoch kam für den Mann jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen. Die Bundesstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für einige Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde ab Bernsdorf und am Abzweig Neukollm umgeleitet. (tk)

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: