Trunkenheitsfahrt endet auf Verkehrsinsel

Polizei14

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Bahnhofstraße

12.03.2014, 21:20 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend in Ebersbach. Eine 32 Jährige war mit ihrem PKW Ford Focus auf der Bahnhofstraße in Richtung B 96 unterwegs. Beim Befahren des Kreisverkehrs konnte sie dem Straßenverlauf aus bisher unbekannter Ursache nicht mehr folgen und fuhr geradeaus auf die Verkehrsinsel. Hier prallte sie in die dortige Bebauung, wodurch der PKW auf die linke Fahrzeugseite kippte. Während die 27-jährige Beifahrerin schwerverletzt wurde, kam die Fahrzeugführerin mit leichten Blessuren davon. Am PKW entstand Totalschaden. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der Ford-Fahrerin fest. Ein Atemalkoholtest ergab 1,52 Promille. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: