Polizei Direktion Zwickau: Informationen 13.03.2014

Unfall Kopernikusstraße in Zwickau

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in leerstehendes Haus – 17.000 Euro Schaden

Plauen – (ak) Unbekannte brachen in ein leerstehendes Haus an der Seumestraße ein und hinterließen eine Spur der Verwüstung. In allen fünf Etagen rissen sie die Stromleitungen und Zähler von den Wänden. Neben den Leitungen entwendeten sie noch fünf neue Heizungstherme. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von 17.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Anfang März und Mittwoch. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise, Telefon 03741/140.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Vorfahrt missachtet – 45.000 Euro Schaden



Hohenstein-Ernstthal – (ak) Nach einem Unfall mussten am Mittwochnachmittag zwei Pkw abgeschleppt werden. Zudem entstand ein Gesamtschaden von 45.000 Euro. Eine 54-jährige Toyota-Fahrerin war auf der Straße Am Sachsenring unterwegs und bog an der Einmündung An der Baumschule ab. Hier stieß sie mit dem entgegenkommenden Porsche eines 59-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Sportwagen gegen einen Metallzaun geschleudert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Hohenstein beseitigten danach ausgelaufene Betriebsmittel.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: