Polizei Direktion Dresden: Informationen 13.03.2014 (2)

Polizei04Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Brand in Papierlagerhalle

Zeit: 13.03.2014, 07.45 Uhr festgestellt
Ort: Heidenau

Heute Morgen kam es zum Brand von Papier in der Lagerhalle einer Recyclingfirma an der Hauptstraße. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. An der Lagerhalle entstand nach bisheriger Einschätzung kein Schaden. Dennoch beläuft sich der finanzielle Schaden durch den Papierbrand auf 5.000 bis 10.000 Euro. Kriminaltechniker und Brandursachenermittler konnten heute Nachmittag den Brandort untersuchen. Hinweise auf eine technische Ursache oder eine vorsätzliche Brandstiftung ergaben sich nicht. Die Kriminalisten ziehen derzeit eine Selbstentzündung als Brandursache in Betracht. (ju)

30-jähriger Mopedfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt



Zeit: 13.03.2014, 10.35 Uhr
Ort: Altenberg, OT Lauenstein

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Morgen auf der Staatsstraße 178. Ein 30-Jähriger war mit seinem Motorroller von Lauenstein nach Geising unterwegs. In einer Linkskurve kam er in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden VW Transporter (Fahrer 62). Der Mopedfahrer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und wurde in ein Dresdner Krankenkaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.500 Euro. Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen. (ik)

Quelle: PD Dresden






%d Bloggern gefällt das: