Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 13.03.2014 (2)

Polizei19

Chemnitz

 

OT Borna-Heinersdorf – Nächtliche Diebe nahmen Tagfahrscheinwerfer mit

 

(Ki) Auf dem Gelände eines Autohauses in der Blankenburgstraße waren in der vergangenen Nacht Diebe unterwegs. Sie bauten an fünf Gebrauchtfahrzeugen die Tagfahrscheinwerfer aus und nahmen sie mit. Der Schaden wird auf knapp 2 000 Euro geschätzt.

 

OT Schloßchemnitz – Rückwärts rangiert, drei Pkw gerammt

 

 

 

(Fi) Gegen 10.10 Uhr rangierte am Donnerstag auf dem Gelände der Schönherrfabrik ein 24-Jähriger seinen Lkw Mercedes mit Anhänger rückwärts. Dabei rammte der Lastzug drei abgestellte Pkw. Während der Lkw unbeschädigt blieb, beträgt der insgesamt entstandene Sachschaden an dem Seat Alhambra, dem VW Golf und dem Audi Q5 reichlich 9 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

 

 

 

Landkreis Mittelsachsen

 

 

 

Revierbereich Freiberg

 

 

 

Bobritzsch-Hilbersdorf/OT Niederbobritzsch – Kupferdiebe am Werk/Wer kann Hinweise geben?

 

 

(He) Am Mittwoch wurde der Polizei mitgeteilt, dass unbekannte Kupferdiebe in der Pfarrgasse zugange waren. Vom Gebäude der dortigen ev.-luth. Kirchgemeinde entwendete man in der Nacht zum 8. März 2014 sechs Meter Fallrohr. Bereits in der Nacht zum 4. März 2014 waren zwei Meter Fallrohr von einem anderen Gebäude gestohlen worden. Bei der Begehung des Tatortes am 12. März 2014 wurde dann noch festgestellt, dass die Täter auch die 1,20 m x 0,40 m große kupferne Inschrift „ER IST UNSER FRIEDE“, die unter einem Kreuz an der Fassade  des Kirchengebäudes angebracht war, gestohlen wurde.

 

Das Polizeirevier Freiberg sucht unter Tel. 03731 70-0 Zeugen. Wer hat seit dem 3. März 2014 Beobachtungen gemacht, die mit dem Kupferdiebstahl im Zusammenhang stehen könnten?

 

 

 

Freiberg – Verkehrsunfallflucht/Polizei sucht Zeugen

 

 

 

(Fi) Am Dienstag (11. März 2014) befuhr eine 27-jährige Fahrradfahrerin die Friedeburger Straße zwischen Claußallee und Lessingstraße. Kurz nach der Einmündung Claußallee wurde sie von einem Pkw unbekannten Typs überholt. In den Sicherheitsabstand zwischen dem Pkw und der Radfahrerin fuhr ein anderer Radfahrer, der den Lenker der Frau touchierte. Die
27-Jährige stürzte dadurch und erlitt leichte Verletzungen. An ihrer Kleidung entstand Sachschaden von ca. 60 Euro, ihr Fahrrad blieb unbeschädigt.
Der vermutlich dunkelgrüne Pkw und der unbekannte, dunkel gekleidete  Radfahrer fuhren ohne anzuhalten weiter.
Die Polizei in Freiberg bittet unter Tel. 03731 70-0 um Hinweise. Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Wer kann den Pkw und/oder den Fahrradfahrer bzw. dessen Fahrrad näher beschreiben?

 

 

 

Revierbereich Döbeln

 

 

Döbeln – Bohrhammer gestohlen

 

 

(He) Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zum Donnerstag die Tür einer Laube der Anlage in der Ziegelstraße auf. Mit einem Bohrhammer von „Bosch“ im Wert von rund 100 Euro verschwanden die Diebe unerkannt. Sie hinterließen einen Sachschaden von rund 500 Euro.

 

 



 

Erzgebirgskreis

 

 

 

Revierbereich Aue

 

 

 

Raschau-Markersbach/OT Langenberg – Gerüstbaumaterial gestohlen/Wer kann Hinweise geben?

 

 

(He) In der Nacht zum Mittwoch schnitten unbekannte Täter den Zaun einer Firma in der Gewerbestraße auf. Abgesehen hatten sie es auf das im Firmenareal deponierte Gerüstbaumaterial und Alu-Treppen. Nach erstem Überblick wurden rund 170 Teile mit einer Größe von mehr als zwei Metern gestohlen. Der Abtransport kann nur mit einem größeren Transporter oder Lkw erfolgt sein. Der Firma entstand ein Schaden von knapp 50.000 Euro.

 

Zur Aufklärung des Diebstahls bittet das Polizeirevier Aue unter Tel. 03771 12-0 um Hinweise. Wer hat in der Nacht zum Mittwoch Beobachtungen in der Gewerbestraße gemacht, die mit dem Diebstahl und insbesondere mit dem Abtransport im Zusammenhang stehen könnten? Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

 

 

 

Revierbereich Annaberg

 

 

 

Thermalbad Wiesenbad – Mit Baum kollidiert

 

 

 

(Fi) Am Donnerstag, gegen 6.55 Uhr, war die 64-jährige Fahrerin eines Pkw Audi auf der Bundesstraße 101 in Richtung Annaberg-Buchholz unterwegs. Zirka vier Kilometer nach Wiesenbad kam der Audi nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. An dem Pkw entstand mit geschätzten 2 000 Euro Totalschaden.

 

 

 

Ehrenfriedersdorf – Aufgefahren

 

 

 

(Fi) Die 25-jährige Fahrerin eines Pkw Audi befuhr am Donnerstag, gegen 7.50 Uhr, die Chemnitzer Straße in Richtung Annaberg-Buchholz. Als sie wegen eines Linksabbiegers anhalten musste, fuhr ein Pkw Peugeot (Fahrerin: 21) auf den Audi auf. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 3 000 Euro. Verletzte gab es nicht.

 

 

 

Revierbereich Stollberg

 

 

 

Oelsnitz/Erzgeb. – Baustellencontainer geplündert

 

 

(He) Unbekannte Diebe haben in der Nacht zum Donnerstag zwei Baustellencontainer in der Hartensteiner Straße geplündert. Nachdem die Türen aufgebogen waren, entwendeten die Täter zwei Lasergeräte, ein Kettengehänge, diverses Kleinwerkzeug und einen 20-Liter-Kanister mit Dieselkraftstoff. Neben einem Diebstahlschaden von rund 10.000 Euro entstand der Firma noch ein Sachschaden von rund 5 000 Euro.

Quelle: PD Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: