Die Kripo bittet um Mithilfe in Leipzig

01

Ort: Leipzig, Untere Eichstädtstraße/ Papiermühlenstraße
Zeit: 04.03.2014, gegen 14:00 Uhr

Im Rahmen einer polizeilichen Maßnahme, einer allgemeinen Verkehrskontrolle, wurde unter anderen das hier abgebildete Fahrrad sichergestellt. Da deutliche Zweifel an den Angaben zur Herkunft des Fahrrades vom letzten tatsächlichen Besitzer bestehen, haben die Kollegen der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Im Zusammenhang mit dem Fahrrad weitere aufgefundene Gegenstände wurden einer Fahndungsüberprüfung unterzogen. Hier konnte schon Diebesgut zugeordnet werden, dass aus Tageswohnungseinbrüchen stammt.
– Rennrad der Marke „Bulls 105“
– Farbe: weiß mit schwarzer „Bulls“-Aufschrift, graue Verzierungen
– „Klick“-Pedalen
– Besonderheiten: gelber Aufkleber mit schwarzer Aufschrift „Heidel-Bike, Rohrbacher Straße 13-15
Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 oder unter der Nummer: 0341-966-42359 zu melden. (Vo)



02

Quelle: PD Leipzig






%d Bloggern gefällt das: