Polizei Direktion Zwickau: Informationen 09.03.2014

Polizei20

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Unbekannte drangen in Laden ein

Plauen – (ahu) In der Nacht zum Sonntag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Bäckerfiliale in der Neundorfer Straße ein. Anschließend durchwühlten sie die Räumlichkeit und entwendeten eine geringe Menge Bargeld. Der entstandene Sachschaden schlägt mit 1.500 Euro ins Kontor. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.

48-Jährige gegen Baum

Plauen OT Tauschwitz – (ahu) Samstagnachmittag kam es auf der Tauschwitzer Straße zu einem Unfall mit 10.500 Euro Sachschaden. Eine 48-Jährige Golffahrerin fuhr in Richtung Reusaer Straße. Unmittelbar nach der Einmündung Kemmlerblick musste sie einem Reh ausweichen. Dabei verlor sie die Kontrolle und prallte gegen einen Baum am rechten Straßenrand. Die Fahrerin blieb unverletzt, jedoch entstand Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Wenn der Vater mit dem Sohne….

Netzschkau OT Brockau – (ahu) Am Freitagabend befuhr ein 38-jähriger Vater zusammen mit seinem 11-jährigen Sohn mit Fahrrädern den Ziegeleiweg nach Netzschkau. Kurz nachdem Ortsausgang kollidierten beide und stürzten, wobei sie sich leicht verletzten. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch beim Vater fest. Ergebnis: 1,10 Promille.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Junge bei Unfall leicht verletzt

Zwickau – (ahu) Am Samstagnachmittag kam es auf der Franz-Mehring-Straße zu einem Unfall bei dem ein 10-jähriger Junge leicht verletzt wurde. Er fuhr mit seinem
Fahrrad auf dem Gehweg der Alexander Straße. An der Einmündung zur Franz- Mehring-Straße fuhr er plötzlich und ohne anzuhalten auf die Straße und stieß mit dem
von links kommenden Pkw Skoda eines 35-Jährigen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 1.050 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau



Pkw aufgebrochen

Werdau – (ahu) In der Nacht zum Samstag wurde ein in der Bahnhofstraße geparkter Pkw BMW aufgebrochen. Die Täter gelangten auf bisher unbekannte Weise in das
Fahrzeug und entwendeten aus dem Handschuhfach ein mobiles Navigationsgerät, eine hochwertige Sonnenbrille im Gesamtwert von 500 Euro. Am Pkw entstand kein Sachschaden. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon: 03761 7020.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Unbekannte setzten Hecke in Brand

Limbach-Oberfrohna – (ahu) Sonntag, gegen 02:30 Uhr wurde bei der Rettungsleitstelle Zwickau ein Brand in der Meinsdorfer Straße gemeldet. Unbekannte hatten eine ca. acht Meter lange Hecke angezündet. Durch den Brand wurde der Metallzaun beschädigt. Die Höhe des Schadens muss noch ermittelt werden. Am Einsatz waren die Wehren aus Limbach-Oberfrohna und Rußdorf beteiligt. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 64100.

BAB 72

Nebel behinderte Sicht

Pirk – (ahu) Samstagnacht kam es auf der A 72 bei Pirk zu einem Unfall infolge starken Nebels. Eine 40-Jährige fuhr mit ihrem Pkw Renault in Richtung Bayern. In Höhe der Anschlussstelle verlor sie beim Durchfahren einer plötzlich auftretenden Nebelbank die Kontrolle, fuhr gegen die Mittelleitplanke, schleuderte zurück und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 2.600 Euro geschätzt.

Quelle: PD Zwickau

 

 

 






%d Bloggern gefällt das: