Polizei Direktion Dresden: Informationen 09.03.2014

Polizei11

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch

Zeit: 07.03.2014, 18.30 Uhr bis 08.03.2014, 00.15 Uhr
Ort: Dresden-Pieschen, Trachenberger Straße

Bislang unbekannte Täter brachen ein Fenster im Erdgeschossbereich eines Mehrfamilienhauses an der Trachenberger Straße auf und gelangten so in die Wohnung. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten ein Fernsehgerät und einen Laptop im Gesamtwert von ca. 700,- Euro.

zwei VW gestohlen

1.

Zeit: 06.03.2014 22.00 Uhr bis 07.03.2014, 10.00 Uhr
Ort: Dresden, Bischofsplatz

Unbekannte Diebe entwendeten vom Bischofsplatz in Dresden einen gesichert abgestellten, schwarzen Pkw VW Golf. Derzeit liegen noch keine Angaben zum Zeitwert des Fahrzeuges vor.

2.

Zeit: 06.03.2014 23.00 Uhr bis 07.03.2014, 10.00 Uhr
Ort: Dresden, Friedensstraße

Autodiebe stahlen von der Friedensstraße in Dresden-Nord einen gesichert abgestellten, schwarzen VW Caddy im Wert von ca. 11.000,- Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 08.03.2014, 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Ort: Dresden-Niedersedlitz

Einbrecher drangen durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus in Dresden-Niedersedlitz ein und entwendeten aus dem Wohnzimmer einen kleinen Tresor mit 4.000,- Euro Bargeld, Silbermünzen und diversen Dokumenten.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 07.03. und 08.03.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 75 Verkehrsunfälle mit 14 verletzten Personen.

Landkreis Meißen



Baggerschaufeln gestohlen

Zeit: festgestellt am 07.03.2014
Ort: Großenhain

Unbekannte Täter entwendeten vom Grundstück einer Firma an der Mülbitzer Straße in Großenhain drei Baggerschaufeln und einen Lasthaken im Gesamtwert von ca.
36.000,- Euro.

Telefonkabel entwendet

Zeit: 06.03.2014, 16.00 Uhr bis 07.03.2014, 06.00 Uhr
Ort: Radeburg, OT Berbisdorf

Unbekannte Diebe stahlen im Bereich Berbisdorf, entlang der Bahnstrecke der Lößnitzgrundbahn, insgesamt ca. 4.000 Meter Telefonkabel (Fernmeldekabel als Freileitung). Der Wert des Kabels wurde mit ca. 30.000,- Euro beziffert.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Diebstahl aus Tiefgarage – Pkw aufgebrochen

Zeit: 06.03.2014, 16.00 Uhr bis 07.03.2014, 06.00 Uhr
Ort: Wilsdruff, OT Kesselsdorf

Unbekannte Täter begaben sich in die Tiefgarage einer Wohnanlage in Kesselsdorf und drangen dort gewaltsam in einen gesichert abgestellten Pkw Volvo ein. Aus dem
Fahrzeug entwendeten sie ein mobiles Navigationsgerät mit Zubehör und eine Geldbörse mit ca. 25,- Euro Bargeld. Der Stehlgutschaden wurde mit insgesamt ca. 300,- Euro beziffert. Von einem Pkw-Stellplatz in einer nahegelegenen Tiefgarage entwendeten unbekannte Diebe einen Satz Sommerräder im Wert von ca. 400,- Euro.

Einbruch in Imbiss

Zeit: 07.03.2014, 22.30 Uhr bis 08.03.2014, 09.00 Uhr
Ort: Kurort Berggießhübel

Unbekannte Täter brachen ein Fenster an der Rückseite eines Imbisses auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Hier durchsuchten sie alle Schränke und Behältnisse und stahlen vorgefundenes Bargeld aus der Wechselgeldkasse, aus den Spielautomaten und der Automatenkasse. Zudem wurden 25 Flaschen Bier gestohlen. Der Stehlgutschaden wurde mit insgesamt ca. 4.000,- Euro beziffert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 3.500,- Euro.

Quelle: PD Dresden

 

 

 






%d Bloggern gefällt das: