20-Jähriger tödlich verunglückt Markneukirchen OT Siebenbrunn

Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei VerletztenMarkneukirchen OT Siebenbrunn – (ahu) Sonntag früh verunglückte ein 20-Jähriger auf der B 283 mit seinem Pkw tödlich. Er fuhr von Markneukirchen nach Adorf. 150 Meter nach dem Ortausgang Siebenbrunn kam er beim Durchfahren der Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Danach schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Durch die Wucht des Anpralls rollte der Pkw einen Abhang hinunter, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Die Höhe des Schadens an Baum und Pkw schlägt zusammen mit 5.000 Euro zu Buche.

Quelle: PD Zwickau








%d Bloggern gefällt das: