Annaberg-Buchholz/OT Frohnau – Katze vermutlich durch Falle verletzt/Polizei bittet um Zeugenhinweise

Polizei03

(He) Die 47-jährige Besitzerin einer knapp einjährigen Hauskatze suchte am Mittwochabend (5. März 2014) das Tier vergebens. Die Katze kam sonst sehr verlässlich in ihr Zuhause in der Daniel-Knapp-Straße. Am Donnerstagvormittag fanden sie Familienmitglieder verletzt im Grundstück. Sie hatte sich offensichtlich nach Hause geschleppt. Die Untersuchung beim Tierarzt ergab, dass die Katze mit der linken Hinterpfote in eine Falle geraten sein muss. Der Knochen ist zertrümmert.

Nach dem Verletzungsbild muss jedoch jemand das Tier aus der Falle befreit haben.

Die Polizei hat Anzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen im Bereich der Daniel-Knapp-Straße und Umgebung Beobachtungen gemacht, die mit dem Fall im Zusammenhang stehen könnten?

Wer kann Hinweise zu einer Falle, die möglicherweise auch für andere Tiere gedacht ist, geben?



Wer hat die Katze aus ihrer Lage befreit?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter Tel. 03733 88-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: PD Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: