Autobahn nach Unfall für Stunden gesperrt BAB 72/Treuen

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung aErneut hat in dieser Woche ein Unfall den Verkehr auf der Autobahn Richtung Leipzig für knapp neun Stunden lahm gelegt. Ein Mensch wurde bei der Kollision schwer verletzt, zudem entstand ein Schaden von rund 170.000 Euro. Gegen 3 Uhr prallte zwischen den Auffahrten Treuen und Reichenbach ein mit Motorenteilen und Garn beladener Sattelzug in die Leitplanke. Ein Großteil der Zylinderköpfe landete auf der Fahrbahn und dem Seitenstreifen. In die Unfallstelle fuhr schließlich noch ein Kleintransporter. Dessen Fahrer (65) kam ins Krankenhaus. Bislang unklar ist, warum der Fahrer (44) des Sattelzuges die Kontrolle verlor. Die Polizei ermittelt noch.

Quelle: PD Zwickau








%d Bloggern gefällt das: