Audi in der Nacht in Radeburg gestohlen, am Morgen in Zgorzelec sichergestellt

Polizei07

   Görlitz (ots) – Heute Morgen wurde der polnische Grenzschutz in Zgorzelec auf einen blauen Audi A4 mit amtlichen Dresdener Kennzeichentafeln aufmerksam. Weil die Fahrweise des Fahrzeugführers auffällig war, wurde der Pkw überprüft. Dazu übermittelten die Grenzschützer die Fahrzeugdaten an die gemeinsame deutsch-polnische Streifengruppe, die zu diesem Zeitpunkt ebenfalls in der Stadt auf Streife war. Das Ergebnis der Überprüfung ließ nicht lange auf sich

warten: durch einen Anruf beim Fahrzeugbesitzer kam heraus, dass Unbekannte den  Audi in der letzten Nacht vor dessen Haustür in Radeburg entwendet hatten. Der Mann erstattete Anzeige beim Polizeirevier in Meißen. Auf der Grundlage dieser Information ist das fast auf den Tag ein Jahr alte Fahrzeug inzwischen sichergestellt worden. Derzeit führen die polnischen Ermittler die kriminaltechnische Untersuchung durch.

Quelle: Bundespolizei



 

 






%d Bloggern gefällt das: