Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 05.03.2014 (2)

Polizei11

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Hartha – Rüttelplatte gestohlen

(As) In der Nacht zum 5. März entwendeten Unbekannte eine Rüttelplatte von einer Baustelle in der Döbelner Straße. Sie ließen sich auch nicht davon abschrecken, dass  die Rüttelplatte zwischen einem Baggerlöffel und einem Baggerschild gegen Wegnahme gesichert war. Der Wert des Diebesgutes beziffert sich auf ca. 3 500 Euro.

 

Revierbereich Mittweida

Mittweida/OT Lauenhain – Aufgefahren

(Kg) Von der Leisniger Straße nach links in die Thomas-Mann-Straße abbiegen wollte am Mittwoch, gegen 10.40 Uhr, der 46-jährige Fahrer eines Pkw VW, hielt zunächst jedoch verkehrsbedingt an. Die 71-jährige Fahrerin eines Pkw Renault fuhr auf den VW auf, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.



Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Raschau-Markersbach – Leergutkästen gestohlen

(As) Im Ortsteil Raschau haben sich Unbekannte zwischen dem 3. März 2014, 18 Uhr und dem 5. März 2014, 7 Uhr, gewaltsam Zutritt in ein Lager für Leergut eines Getränkehandels in der Annaberger Straße verschafft. Von dort entwendeten sie insgesamt 20 Leergutkästen. Acht davon wurden in einem angrenzenden Wald zwischenzeitlich wiedergefunden. Der Wert der gestohlenen Kästen wird mit ca. 130 Euro angegeben.

 Quelle: PD Chemnitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: