Wohnungsbrand in Dresden

Brand in einer Batteriefirma in ZwickauZeit:       04.03.2014, 00.10 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Gorbitz

In der vergangenen Nacht kam es zum Brand in einer Wohnung am Wölfnitzer Ring. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Der Brand war in einer Einraumwohnung im Erdgeschoss ausgebrochen. Durch das Feuer ist diese derzeit nicht bewohnbar. Es kam zu erheblichen Sachschäden in der betroffenen Wohnung sowie an der Hausfassade.

Der Mieter (19) der Wohnung war während des Brandes nicht zu Hause. Die weiteren Hausbewohner hatten sich selbstständig in Sicherheit gebracht. Sie konnten nach den Löscharbeiten ihn ihre Wohnungen zurückkehren.



Spezialisten der Kriminalpolizei untersuchten heute Vormittag den Brandort. Ersten Erkenntnissen zufolge, kann eine technische Ursache ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung dauern an. (ju)

Quelle: PD Dresden






%d Bloggern gefällt das: