Unfall legt Verkehr lahm BAB 72/Neuensalz, OT Thoßfell

Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei VerletztenBAB 72/Neuensalz, OT Thoßfell – (jm) Ein querstehender Sattelzug hat am Dienstagmorgen auf der Autobahn für mehr als vier Stunden den gesamten Verkehr Richtung Leipzig zum Erliegen gebracht. Dadurch kam es auf allen Ausweichrouten und im Stadtgebiet Plauen zu erheblichen Behinderungen. Aus bislang ungeklärter Ursache streifte der Lastwagen zwischen den Abfahrten Plauen-Ost und Treuen einen mit Orangensaft beladenen Sattelzug (Fahrer 42). Dabei verlor der Fahrer (34) die Kontrolle über das Gespann und rammte die Mittelleitplanke. Der Lkw stellte sich quer und blockierte die gesamte Fahrbahn. Er musste mit schwerer Technik geborgen werden. Schätzungen zufolge beträgt der Schaden knapp 40.000 Euro. Der Unfallverursacher erlitt leicht Blessuren und kam vorübergehend in ein Krankenhaus.

Quelle: PD Zwickau








%d Bloggern gefällt das: