Mittwoch, April 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 4. März 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.03.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.03.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Einbruch in Schule Plauen, OT Südvorstadt – (js) Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag gewaltsam in die Schule auf der Herbartstraße eingebrochen und haben die Räume durchsucht. Neben einer geringen Menge Bargeld wurde auch ein Laptop gestohlen. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Allerdings richteten die Täter einen Sachschaden von knapp 3.000 Euro an. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. Nummernschilder gestohlen Plauen – (jm) Erneut haben in der Bahnhofsvorstadt Kennzeichendiebe ihr Unwesen getrieben. In der Nacht zu Montag stahlen die Unbekannten auf einem Parkplatz an der Tischendorfstraße die hinteren Nummernschilder von drei Fahrzeugen. Die Polizei ermittelt dazu bereits. Hinweise nimmt das Revi
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 04.03.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 04.03.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Betrug mit angeblichem Gewinn Bad Muskau 03.03.2014 polizeibekannt Anfang vergangener Woche erhielt eine 78-jährige Bad Muskauerin einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Gewinnzentrale einer Lottogesellschaft. Diese Person stellte der Seniorin einen Gewinn in Höhe von 148.000 Euro in Aussicht. Jedoch sollte sie dafür eine angefallene Gebühr von über 3.000 Euro ins Ausland überweisen. Dazu ließ sich die Frau sich leider überreden und überwies den geforderten Betrag. Später forderte die angebliche Gewinnzentrale nochmal mehr als 2.000 Euro für Notarkosten von der Rentnerin. Als die Frau diesen Betrag überweisen wollte, wurde zum Glück im Geldinstitut jemand darauf aufmerksam und verhinderte das. Die betrogene Seniorin erstattete Anzeige bei der Polizei. (pk) Autobahnpolizeir
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.03.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.03.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Reichenhain – Werkzeuge aus Schuppen gestohlen (Ki) Elektrowerkzeuge für insgesamt rund 750 Euro haben Einbrecher aus dem Geräteschuppen eines Kleingartens an der Werner-Seelenbinder-Straße gestohlen. Die Zeit des Einbruchs liegt zwischen dem 1. und dem 4. März 2014. Dem Kleingärtner entstand zusätzlich ein Sachschaden in Höhe von rund 50 Euro.Landkreis MittelsachsenRevierbereich DöbelnDöbeln – Kollision mit Wildschweinrotte(As) Ein Bus Setra (Fahrer: 56) fuhr am 4. März 2014 kurz nach 6 Uhr auf der Bundesstraße 175 in Richtung Nossen. Kurz nach dem Gewerbegebiet Döbeln Ost querte eine Rotte Wildschweine von rechts nach links die Straße. Trotz sofortigem Bremsen stieß der Bus mit einem Schwein zusammen. Das Tier rannte davon. Am Fahrzeug entstand ein Schade
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.03.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.03.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigSkoda gestohlenOrt: Leipzig-Mitte, Grassistraße Zeit: 03.02.2014, zwischen 06:45 Uhr und 16:15 UhrDer ordnungsgemäß abgestellte Pkw Skoda Octavia eines Leipzigers wurde gestern gestohlen. Als der Halter (35) das Fehlen seines silbergrauen Autos mit dem amtlichen Kennzeichen L-CW 1178 im Wert von ca. 3.000 Euro bemerkte, erstattete er Anzeige. Das gestohlene Fahrzeug steht auf der Fahndungsliste. (Hö)Rekohaus heimgesuchtOrt: Leipzig-Volkmarsdorf, Hedwigstraße Zeit: 01.02.2014, 19:00 Uhr bis 03.02.2014, 06:45 UhrEin Firmenmitarbeiter (52) rief gestern früh die Polizei, nachdem er festgestellt hatte, dass ein Einbruch vorliegt. Ein unbekannter Täter hatte sich Zutritt zu einem in Rekonstruktion befindlichen Mehrfamilienhau
Mit dem Kuscheltier in die Landesmusikakademie

Mit dem Kuscheltier in die Landesmusikakademie

Kultur, Musik
Auch in diesem Jahr hat die Musikschule Muldental in Kooperation mit der Landesmusikakademie Sachsen wieder ein musikalisches Angebot für die jüngsten Colditzer vorbereitet, um diesen kindgemäß Musikinstrumente vorzustellen und Musizierfreude zu wecken. Dafür laden wir am Sonntag, den 16.03. um 16 Uhr zu einem Kuscheltierkonzert in den Kammermusiksaal der Akademie ein. Die Jüngsten unter den Musikschülerinnen und –schülern präsentieren ein buntes Programm rund um das Kuscheltier mit Kinderliedern und kleinen Tänzen. Alle Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren sind eingeladen mit ihrem Lieblingskuscheltier vorbeizukommen und die unterschiedlichsten Instrumente in echt zu erleben. Eltern, Freunde und Verwandte sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Das Konzert ist zudem eine gute Geleg
Dänen starten bei den Wikingern in die Rallye-Saison

Dänen starten bei den Wikingern in die Rallye-Saison

ADAC, Motorsport, Rallye, Sport
Die ADAC Wikinger Rallye (27.-29. März 2014) rund um das schleswigsche Süderbrarup zählt nicht nur zur Deutschen Rallye-Meisterschaft und dem ADAC Rallye Masters, sie ist gleichzeitig ein Lauf zur Dänischen Meisterschaft. Während für die deutschen Serien bei den Wikingern bereits der zweite Lauf ausgetragen wird, beginnen die Dänen ihre Saison in Angeln, dem hügeligen Land Schleswigs. Für Christian Jensen vom Peugeot Sport Dealer Team DK ist der Saisonauftakt besonders spannend: „Unser Team hat Mitte 2013 den neuen Peugeot 208 T16 nach dem R5-Reglement bestellt, das ist der Nachfolger des erfolgreichen Peugeot 207 Super 2000, mit dem ich zweimal die dänische Meisterschaft gewinnen konnte.“ Bislang ist das neue Rallyeauto noch nicht in der Werkstatt vom Peugeot Sport DK gelandet. „Das p
Welterfolgsmusical, Abba-Show & Finale Grande!

Welterfolgsmusical, Abba-Show & Finale Grande!

Ausstellung, Bad Elster, Deutschland, Kultur, Musik, Orte, Sachsen
Bad Elster/CVG. Der Fasching ist vorbei, die Kamelle wurde aufgelesen. Nun ist Fastenzeit, doch Kultur gehört in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster zum täglich Brot. Deshalb hier unsere kulturellen Gedecke für die Woche vom 10. bis 16. März:Am Dienstag, den 11. März lädt der Singer-Songwriter Stefan Johannson um 19.30 Uhr zu einem intimen Songabend in die KunstWandelhalle Bad Elster. Der nordschwedische Troubadour singt und spielt Songs vom Unterwegssein aus eigener Feder und aus Schweden. Ein besonderer Konzertabend, versprochen! Der Mann sieht aus wie ein Wikinger – groß und wild; seine langen blonden Haare und sein roter Zopfbart tun ihr Übriges. Stefan Johansson ist ein „Singer und Songwriter“ in bester Manier – man spürt förmlich den Geist und die Inspiration solcher
Polizei Direktion Dresden: Informationen  04.03.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 04.03.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenRenitenter Ladendieb gestelltZeit:       03.03.2014, 18.30 Uhr Ort:        Dresden-Innere AltstadtEin Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes konnte gestern Abend einen renitenten Ladendieb (25) in einer Einkaufspassage an der Webergasse stellen. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.Eine Verkäuferin (27) einer Parfümerie hatte beobachtet, wie der junge Mann ein Parfüm im Wert von rund 55 Euro an sich nahm. Ohne zu bezahlen verließ er das Geschäft. Die 27-Jährige hatte sofort einen Mitarbeiter (31) des Sicherheitsdienstes verständigt, welcher dem Dieb umgehend folgte. Am Ausgang der Passage hatte der 31-Jährige den Missetäter eingeholt. Er sprach den Mann auf den Diebstahl an und forderte ihn auf, mit zurück ins Geschäft zu kommen
Wirtschaftsjunioren Zwickau bei Eispiraten zu Gast

Wirtschaftsjunioren Zwickau bei Eispiraten zu Gast

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Standort präsentiert sich Unternehmern und begeistert Am Montagabend (03.03.2014) waren die Eispiraten Crimmitschau Gastgeber für ein Treffen der Zwickauer Wirtschaftsjunioren. Der Verein, in dem sich zahlreiche Führungskräfte lokalansässiger Unternehmen organisiert haben, führte eine seiner regelmäßigen Zusammenkünfte im Kunsteisstadion Crimmitschau durch. Dabei stand für die Gäste ein abwechslungsreiches und spannendes Programm rund um den Eishockeystandort und die Sportart auf dem Ablaufplan. Gegen 18:30 Uhr begrüßte Eispiraten Geschäftsführer René Rudorisch die Gäste in der Sportbar Crimmitschau. Während das Interesse zunächst auf ein parallel stattfindendes Nachwuchsspiel des ETC Crimmitschau fiel, gehörte im Anschluss die volle Aufmerksamkeit einem Vortag über die Arbeit der Eisp
Unfall legt Verkehr lahm BAB 72/Neuensalz, OT Thoßfell

Unfall legt Verkehr lahm BAB 72/Neuensalz, OT Thoßfell

PD Zwickau, Unfall
BAB 72/Neuensalz, OT Thoßfell – (jm) Ein querstehender Sattelzug hat am Dienstagmorgen auf der Autobahn für mehr als vier Stunden den gesamten Verkehr Richtung Leipzig zum Erliegen gebracht. Dadurch kam es auf allen Ausweichrouten und im Stadtgebiet Plauen zu erheblichen Behinderungen. Aus bislang ungeklärter Ursache streifte der Lastwagen zwischen den Abfahrten Plauen-Ost und Treuen einen mit Orangensaft beladenen Sattelzug (Fahrer 42). Dabei verlor der Fahrer (34) die Kontrolle über das Gespann und rammte die Mittelleitplanke. Der Lkw stellte sich quer und blockierte die gesamte Fahrbahn. Er musste mit schwerer Technik geborgen werden. Schätzungen zufolge beträgt der Schaden knapp 40.000 Euro. Der Unfallverursacher erlitt leicht Blessuren und kam vorübergehend in ein Krankenhaus. Quelle
Kellereinbruch in Dresden – Zeugenaufruf

Kellereinbruch in Dresden – Zeugenaufruf

Diebstahl, PD Dresden
Zeit:       19.02.2014, 09.15 Uhr festgestellt Ort:        Freital Unbekannte drangen in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Wartburgstraße ein. Die Diebe stahlen Lebensmittel, Spirituosen, eine Luftmatratze sowie einen vollen Benzinkanister. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.Am Tatort ließen die Täter mehrere Gegenstände zurück, welche vermutlich aus einem anderen Einbruch stammen. Dabei handelt es sich um drei Kerzenständer und einem Souvenirteller mit der Aufschrift "Tunesien Sousse Oktober 1996". Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung übernommen und fragt:Wer kennt die abgebildeten Gegenstände (siehe Bildanlage) und weiß, wem sie gehören? Hinweise nehmen das Polizeirevier Dippoldiswalde oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483
Zugführer entdeckt Leiche in Zwickau

Zugführer entdeckt Leiche in Zwickau

PD Zwickau
Zwickau – (jm) Der von der Polizei seit vergangene Woche gesuchte Manfred Schwabe ist tot. Ein Zugführer entdeckte die Leiche des Mannes am Montagabend neben einer Bahnlinie im Zwickauer Ortsteil Brand. Derzeit deutet nichts auf einen Unfall oder ein Verbrechen hin. Eine Obduktion soll in den kommenden Tagen Aufschluss zur Todesursache geben. Manfred Schwabe (79) war am Donnerstag aus dem Heinrich-Braun-Krankenhaus verschwunden. Seitdem hatte die Polizei unter anderem mit Hunden und einem Hubschrauber nach ihm gesucht. Quelle: PD Zwickau
Wohnungsbrand in Dresden

Wohnungsbrand in Dresden

Brand, PD Dresden
Zeit:       04.03.2014, 00.10 Uhr festgestellt Ort:        Dresden-GorbitzIn der vergangenen Nacht kam es zum Brand in einer Wohnung am Wölfnitzer Ring. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.Der Brand war in einer Einraumwohnung im Erdgeschoss ausgebrochen. Durch das Feuer ist diese derzeit nicht bewohnbar. Es kam zu erheblichen Sachschäden in der betroffenen Wohnung sowie an der Hausfassade.Der Mieter (19) der Wohnung war während des Brandes nicht zu Hause. Die weiteren Hausbewohner hatten sich selbstständig in Sicherheit gebracht. Sie konnten nach den Löscharbeiten ihn ihre Wohnungen zurückkehren.Spezialisten der Kriminalpolizei untersuchten heute Vormittag den Brandort. Ersten Erkenntnissen zufolge, kann eine technische Ursache ausgeschlossen werden. Die Ermitt
Kongolesischer Schleuser in Untersuchungshaft

Kongolesischer Schleuser in Untersuchungshaft

Bundespolizei
   Pirna (ots) - Für einen kongolesischen Staatsangehörigen (45 Jahre), mit Wohnsitz in Belgien, endete die Fahrt am 26. Februar 2014 vorerst im Polizeigewahrsam der Bundespolizei und später zum Haftantritt in Dresden.   Bei der Kontrolle stellten Einsatzkräfte der Bundespolizei, neben dem Fahrer, noch weitere fünf Insassen aus Mali, Kamerun und Mauretanien fest. Der Fahrer war mit einem Ford, mit britischer Zulassung, von Ungarn nach Belgien unterwegs. Alle fünf Insassen konnten keine Dokumente vorweisen, welches sie berechtigt nach Deutschland einzureisen. Im Rahmen der Ermittlungen wurde festgestellt, dass der 45-jährige im Jahr 2013, durch die Bundespolizei in Bayern, polizeilich bekannt wurde. Die Staatsanwaltschaft in Pirna ordnete die Beschlagnahme des Ford Mondeo an.
TV Beitrag: electrified! setzt Berlin unter Strom

TV Beitrag: electrified! setzt Berlin unter Strom

Auto, VW
Mit den electrified! e-Mobilitätswochen wird die deutsche Hauptstadt im März zur Hochburg der Elektromobilität und der Elektromusik. Die neuesten elektrisch angetriebenen Volkswagen Modelle wie der Golf E präsentieren sich ebenso der Weltöffentlichkeit wie hochkarätige Stars aus dem Bereich der elektronischen Musik. Beim Start des „Countdowns" in der Platoon Kunsthalle in Berlin stellten das Duo Dieter Meier und Boris Blank von der Band Yello jetzt ihre neue App „Yellofier" zum Elektromusik-Selbermachen vor. Das Paar lies es sich aber nicht nehmen im Anschluss der Veranstaltung persönlich eine erste Testfahrt mit einem e-Golf durch Berlin zu unternehmen. Der Auftakt erfolgt am 8. März mit dem Abendprogramm „electrified! The Late Night" für über 1.000 geladene Gäste. Als Premiere wird der i
Niklas Peisl verlässt CPSV Volleys zum Saisonende

Niklas Peisl verlässt CPSV Volleys zum Saisonende

CPSV Volleys, Sport, Volleyball
CPSV-Cheftrainer Niklas Peisl wir ab kommender Saison nicht mehr für die Geschicke bei den Volleys verantwortlich zeichnen. Der 26-Jährige verlässt das Team auf eigenen Wunsch und übernimmt die hauptamtliche Leitung des Jugendleistungszentrums beim VC Dresden.   "Es ist keine große Überraschung für uns. Schon zu Beginn seiner Trainertätigkeit bei uns deutete er an, nur für zwei Jahre zu bleiben. Wir haben natürlich trotzdem gehofft, dass wir ihn weiter an uns binden können - leider vergebens", kommentiert Mannschaftsleiter Stefan Baldauf die Personalie. "Die Trennung schmerzt trotzdem enorm. Wir waren sehr zufrieden mit seiner Arbeit. Für die Entbehrungen und die erreichten Erfolge verdient sein Einsatz den höchsten Respekt. Leider können wir mit unserem
Fit nach dem Fasching Sport und eine gesunde natürlich Ernährung sorgen für die richtige Mischung

Fit nach dem Fasching Sport und eine gesunde natürlich Ernährung sorgen für die richtige Mischung

Sonstiges, Verbrauchertipp
Die tollen Tage sind vorbei und nicht nur Faschingsliebhaber möchten überschüssige Pfunde wieder loswerden. Neben Joggen, Radfahren oder Schwimmen nutzen dazu viele Freizeitsportler den Gang ins Fitnessstudio. „Verbraucher sollten nicht gleich das erstbeste Studio anpeilen, sondern in Ruhe auswählen, die Bedingungen für eine Aufnahme durcharbeiten und sich im Zweifel beraten lassen“, rät Marion Schmidt von der Verbraucherzentrale Sachsen.   Die Verbraucherzentrale Sachsen bietet Verbrauchern an, die Bedingungen ihres Fitnessstudios im Rahmen einer rechtlichen Beratung zu überprüfen. „Viele Klauseln in Fitnessverträgen sind unwirksam“, informiert Schmidt. So darf beispielsweise die Erstlaufzeit eines Vertrages nicht länger als zwei Jahre betragen. Auch ein
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.03.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.03.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Bernsdorf – Beim Sprühen erwischt(Fi) Der Verwalter einer Industriebrache in der Turnstraße informierte am Montag, gegen 14.30 Uhr, die Polizei darüber, dass er gerade zwei junge Männer beobachtet, die eine Mauer mit einem Graffito besprühen. Beamte des Polizeireviers Chemnitz-Südwest stellten die beiden 16-jährigen Jugendlichen. Bei ihnen wurden insgesamt 16 Farbsprühdosen sichergestellt. Zur Höhe des Schadens liegen der Polizei noch keine Angaben vor.OT Ebersdorf – Laubeneinbruch(Fi) Am Montagnachmittag stellte der Besitzer eines Kleingartens der Anlage „Am Schnellen Markt“ in der Edwin-Hoernle-Straße fest, dass Unbekannte in seine Laube eingebrochen sind. Entwendet wurden einDVD-Player „Samsung“ und eine Axt, alles im Wert von ca. 280 Euro. Der durch die
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.03.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.03.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen75-jährige Mercedesfahrerin hinterließ 22.000 Euro SchadenPlauen – (ak) Eine 75-jährige Mercedesfahrerin verlor am Montagnachmittag die Kontrolle über Pkw. Die Frau befuhr die Ausfahrt eines Parkhauses an der Syrastraße. Nach der Schranke lenkte sie nach links und beschleunigte. Der Pkw steifte einen Schaltschrank, überfuhr zwei Poller, durchbrach die Halterung der Rolltore und blieb nach einigen Metern an der Wand stehen. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Ihr Pkw wurde erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt 22.000 Euro.Kleinkraftrad entwendetPlauen – (ak) Am Montagnachmittag entwendete ein Unbekannter ein Kleinkraftrad „Simson“ (Versicherungskennzeichen 957 HOD). Das Moped hat einen extra