Polizei Direktion Zwickau: Informationen 26.02.2014

Polizei04

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Buntmetalldiebstahl

Plauen – (AH) Buntmetalldiebe trieben in der Liebknechtstraße ihr Unwesen. Am Dienstagmittag entdeckte der Besitzer eines zurzeit leer stehenden Mehrfamilienhauses, dass die Unbekannten gewaltsam in das Gebäude eingedrungen waren. In mehreren Wohnungen wurden Heizungs- und Wasserrohre abgeschnitten und gestohlen. Außerdem rissen die Diebe Elektrokabel aus den Wänden. Es entstand ein Schaden von mindestens 11.000 Euro.

Kleinkraftrad gestohlen

Oelsnitz – (AH) Aus einer Garage An der Raschauer Flurgrenze haben Unbekannte ein Kleinkraftrad Simson entwendet. An dem roten S51 fällt der schwarze Tank besonders auf. Das Fahrzeug hat einen Wert von 750 Euro. Der Diebstahl wurde am Dienstagnachmittag bemerkt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau



Radfahrer gestürzt

Fraureuth, OT Beiersdorf – (AH) Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Reichenbacher Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer verletzt wurde. Eine 63-Jahrige war mit einem Pkw BMW in Richtung Werdau unterwegs und überholte unmittelbar vor der Einmündung Kastanienstraße einen Radfahrer. Beim Wiedereinscheren kam es zur Kollision mit dem Radler. Der 69-jährige Mann stürzte auf die Fahrbahn und zog sich eine Rippenfraktur zu. Es entstand Sachschaden von über 500 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: