Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei Verletzten

Neustadt – Boxberg, Spreestraße

24.02.2014, 01:25 Uhr

Der 51-jährige Fahrer eines PKW Seat befuhr die Spreestraße aus Richtung Neustadt in Richtung B 156. In einer langgezogenen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Brückenpfeiler.   Das Fahrzeug drehte sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer ca. zehn Meter aus dem Fahrzeug geschleudert. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Am Seat entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 21.000 Euro, er musste abgeschleppt werden.



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: