Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 24.02.2014 Fahrzeugdiebstähle

Polizei19Fahrzeugdiebstähle

Ebersbach, Mozartstraße

23.03.2014, 00:00 Uhr bis 08:45 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten einen gesichert geparkten Klein-LKW Mitsubishi Canter, Farbe Weiss, mit dem amtlichen Kennzeichen GR-LN 959. Das fünf Jahre alte Fahrzeug hat einen geschätzten Wert von ca. 20.000 Euro.

Ebersbach, Thüringer Straße

21.02.2014, 19:00 Uhr – 23.02.2014, 10:30 Uhr

Der gesichert abgestellte Seat Leon, amtliches Kennzeichen GR-OP 88, Farbe Grau, Baujahr 2005, wurde durch Unbekannte entwendet. Die Schadenshöhe beträgt ca. 5.000 Euro.

Auch das gibt’s…

 

Pulsnitz, Robert-Koch-Straße



23.02.2014, 00.45 Uhr

Bürger verständigten die Polizei, weil ein Mann auf dem Gehweg der Robert-Koch-Straße in Pulsnitz lag und auf Ansprechen nicht reagierte. Zusammen mit dem Rettungsdienst konnten die Polzisten bei dem 51-jährigen Pulsnitzer eine deutliche „Alkoholfahne“ feststellen. Der Test erbrachte das stolze Ergebnis von 3,74 Promille. Er musste in ein Krankenhaus eingewiesen werden.

Plastikspielhaus „gerettet“

 

Hoyerswerda, Frederic-Joliot-Curie-Straße

23.02.2014, 12:50 Uhr

Die Polizei wurde darüber verständigt, dass sich in der vergangenen Nacht unbekannte Personen, auf dem Freigelände eines Kindergartens aufhielten. Durch diese wurde ein Plastikspielhaus in die Schwarze Elster geworfen, wo es nun rumtrieb. Die Berufsfeuerwehr kam zum Einsatz und konnte das Haus bergen. Die Kinder der Einrichtung werden sich freuen, ihr Spielhaus wieder unversehrt zurückerhalten zu haben.

Quelle: PD Görlitz






%d Bloggern gefällt das: