Bundespolizei stellt unversteuerte Zigaretten fest

 Polizei20  Burkau: (ots) – Am 23.02.2014 gegen 08:15 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der BAB 4, Bautzen – Dresden, Abfahrt Burkau einen PKW mit englischer Zulassung und mit fünf männlichen Insassen, alles polnische Staatsbürger im Alter von

34 bis 62 Jahren. Bei der Nachschau im Fahrzeug wurden insgesamt etwa

110 Stangen Zigaretten mit polnischer Steuerbanderole festgestellt.



Die Zigaretten waren hauptsächlich in verschiedenen Gepäckstücken versteckt. Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung wurde der Sachverhalt und die Zigaretten zuständigkeitshalber vor Ort an die Bundeszollverwaltung übergeben.

Quelle: Bundespolizei






%d Bloggern gefällt das: