TV Beitrag: Tödlicher Unfall Glauchau Wernsdorfer Straße

Tödlicher Unfall Glauchau Wernsdorfer Straße

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es kurz nach 19:00 Uhr am Samstagabend in Glauchau.

Der Fahrer eines PKW befuhr die Wernsdorfer Straße in Richtung Glauchau. Aus noch zu klärenden Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach einer kurzen Fahrt im Graben prallte er frontal gegen einen Durchlauf. Dabei wurde der Fahrer so stark verletzt, dass  der Notarzt nur noch den Tod feststellen konnte. Die Feuerwehr Glauchau war zur technischen Hilfeleistung vor Ort. Die Wernsorfer Straße ist derzeit (20:00 Uhr) voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst hat seine Tätigkeit aufgenommen.

Info der PD Zwickau dazu:

Fahrer bei Unfall getötet

Glauchau, OT Werndorf – (ahu) Ein 73-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Nissan die Ortsverbindungsstraße in Richtung Glauchau. Kurz nach dem Ortsausgang Wernsdorf kam er nach Aussagen von Zeugen plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte anschließend im Seitengraben gegen einen Wasserdurchlauf. Durch einen anwesenden Rettungssanitäter wurde er aus dem Pkw geborgen und reanimiert. Die eingetroffenen Rettungskräfte setzten die Reanimierung fort, leider ohne Erfolg. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 8.000 Euro.



 

Vor ca einem Jahr gab es unweit der heutigen Unfallstelle ebenfalls einen Unfall mit tödlichem Ausgang

Quelle: Hit-TV.eu

 






%d Bloggern gefällt das: