Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 20.02.2014 (2)

Polizei

Revierbereich Annaberg

Thum – Wer riss Hexe und Rotkäppchen von der Pyramide?/Polizei bittet um Hinweise

(He) Unbekannte rissen in der Nacht zum Donnerstag das Rotkäppchen und die Hexe von der auf dem Rathausplatz stehenden Spieldose (Durchmesser. 3,60 m). Der weihnachtliche Anziehungspunkt sollte nach den Winterferien wieder abgebaut werden. Die Täter „verschleppten“ die geschnitzten Figuren bis zur Herolder Straße (Rotkäppchen) bzw. zum Abzweig „Knochen“. Dort wurden sie am Vormittag von Mitgliedern des Schnitzvereins gefunden, der die Spieldose geschaffen hat. Besonders das Rotkäppchen ist erheblich beschädigt, ihm fehlt der Kopf. Die Reparatur der Märchenfiguren wird voraussichtlich rund 1 000 Euro kosten. Nach ersten Ermittlungen geschah die Tat zwischen 3 Uhr und 3.30 Uhr. Das Polizeirevier Annaberg bittet unter Tel. 03733 88-0 um Hinweise. Wer hat in der Nacht zum Donnerstag Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl bzw. der Beschädigung der Figuren gemacht? Wer kann Hinweise zu Tatverdächtigen geben?

Revierbereich Stollberg

Neukirchen – VW Touran gestohlen

(He) Unbekannte Diebe entwendeten in der Nacht zum Donnerstag vom Abstellplatz einer Firma in der Straße Zum Gewerbepark einen sechs Jahre alten schwarzen VW Touran. Möglicherweise haben die Diebe an das nicht zugelassene Fahrzeug die Kennzeichen von einem VW Passat angebracht, der ebenfalls auf dem Firmengelände stand. Der Schaden macht insgesamt rund 16.500 Euro aus. Die Polizei hat die Fahndung nach dem Fahrzeug und den Kennzeichen ausgelöst.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Döbeln – Container aufgebrochen

(SP) Unbekannte Täter trieben auf dem Gelände einer Firma in der Waldheimer Straße in der Zeit von Mittwoch, 17 Uhr, bis Donnerstagnacht, gegen 1.15 Uhr, ihr Unwesen. Sie schnitten einen Maschendrahtzaun auf und gelangten so auf das Außengelände der Firma. Von einem Container, in dem Reifen gelagert sind, schlugen sie dann das Vorhängeschloss ab. Ob aus dem Container Reifen entwendet worden, konnte bisher der Polizei nicht gesagt werden. Der bisher festgestellte Sachschaden beläuft sich auf rund 350 Euro.



Revierbereich Mittweida

Frankenberg – Messingplatte gestohlen/Zeugen gesucht

(SP) Unbekannte Täter rissen in der Zeit von Dienstag, 15 Uhr, bis Donnerstag,          7.30 Uhr, eine ca. zwei Kilo schwere Messingplatte mit der gesamten Klingelanlage eines Mehrfamilienhauses in der Winklerstraße heraus und entwendeten diese. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 1 300 Euro beziffert. Angaben über den entstandenen Sachschaden liegen der Polizei noch nicht vor.
Die Polizei in Mittweida sucht unter Telefon 03727 980-0 Zeugen, die Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit der Straftat im Zusammenhang stehen könnten.

Chemnitz

OT Borna-Heinersdorf – Kollision im Kreisverkehr

(Kg) Die Bornaer Straße aus Richtung Leipziger Straße befuhr am Donnerstagmorgen, gegen 8.50 Uhr, der 61-jährige Fahrer eines Pkw Opel. Als er in den Kreisverkehr Bornaer Straße/Blankenburgstraße einfuhr, kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und einem im Kreisverkehr befindlichen, bevorrechtigten Radfahrer (44). Durch den Anstoß stürzte der 44-Jährige und erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1 000 Euro.

 Quelle: PD Chemnitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: