Polizei Direktion Zwickau: Informationen 17.02.2014

Polizei09

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Einbruch am helllichten Tage

Zwickau – (AH) Dreiste Einbrecher drangen am Sonntagnachmittag in ein Einfamilienhaus im Lilienweg ein. Während die 34-jährige Hausbewohnerin im Obergeschoss mit Hausarbeiten beschäftigt war, hebelten die Unbekannten die Haustür auf und durchsuchten mehrere Räume. Aus einer Handtasche entwendeten sie Bargeld im dreistelligen Bereich. Als die Bestohlene am Abend die geöffnete Haustür bemerkte, waren die Einbrecher schon unerkannt verschwunden. Die Kriminalpolizei ermittelt in diesem Fall.

BAB 72

Verletzte bei Auffahrunfall



BAB 72, Hirschfeld – (AH) Am späten Sonntagnachmittag ereignete sich auf der A 72 in Fahrtrichtung Hof ein Auffahrunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. In Höhe des Parkplatzes Crinitzberg wurde der 60-jährige Fahrer eines Skoda Roomster von der tiefstehenden Sonne geblendet und nahm deshalb den Fuß vom Gaspedal. Die 62 Jahre alte Fahrerin eines nachfolgenden Skoda Fabia bemerkte dies zu spät und krachte in das Heck des vorausfahrenden Skodas. Durch den Aufprall erlitt die 54- jährige Beifahrerin im Roomster Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Beide Fahrzeuge waren bei einem Schaden von 8.000 Euro nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: