Polizei Direktion Zwickau: Informationen 16.02.2014 (2)

Unfall Kopernikusstraße in ZwickauVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Pkw aufgebrochen

Pöhl OT Jocketa – (md) Am Samstag schlugen in der Zeit von 15:30 Uhr bis 16:20 Uhr unbekannte Täter die Seitenscheibe eines Pkw Dacia ein und entwendeten aus dem Handschuhfach eine Geldbörse und ein Handy. Der Pkw stand auf dem Parkplatz an der Staumauer. Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.

Trunkenheitsfahrt

Plauen – (md) Am Sonntag wurde gegen 2 Uhr eine 27-jährige VW-Fahrerin in der Pestalozzistraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Vorfahrt missachtet

Oeslnitz – (md) Am Samstag befuhr gegen 19:15 Uhr ein 33-jähriger Fiat-Fahrer die Dr. Friedrichs-Straße in Richtung Markt. An der Kreuzung Karl-Liebknecht-Straße missachtete er eine vorfahrtsberechtigte 35-jährige Seat-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Ausparkunfall

Treuen – (md) Am Samstagnachmittag parkte ein 76-jähriger Audi-Fahrer in der Bahnhofstraße rückwärts aus einer Parklücke aus. Dabei übersah er ein vorbeifahrendes Taxi. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Trunkenheitsfahrt

Treuen – (md) Am Samstagnachmittag wurde auf dem Postplatz ein 43-jähriger Renault-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Verkehrsunfall

Zwickau – (md) Am Samstagmorgen bog ein 28-Jähriger von der Olzmannstraße nach rechts auf die Marienthaler Straße ab. Beim Abbiegen löste sich aus unbekannter Ursache der Anhänger vom Zugfahrzeug (Kleintransporter Renault Traffic). Der „herrenlose“ Anhänger rollte gegen einen geparkten Pkw VW. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.



Trunkenheitsfahrten

Zwickau OT Weißenborn – (md) Am Samstag wurde gegen 20:35 Uhr ein 43-jähriger VW-T4-Fahrer in der Jahnstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,02 Promille. Es wurde ein Anzeige gefertigt.

Zwickau – (md) Am Sonntag wurde gegen 3:15 Uhr ein 23-jähriger Dacia-Fahrer auf der Reichenbacher Straße/Olzmannstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Es wurde eine Anzeige gefertigt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Einbruch in Einfamilienhaus

Hartenstein OT Zschocken – (md) Am Sonntag wurde gegen 4:30 Uhr ein 47-jähriger Bewohner eines Einfamilienhauses in der Hauptstraße durch Geräusche im Erdgeschoss geweckt. Als er nach unten ging, flüchtete eine unbekannte Person aus dem Haus. Aus dem Haus wurde nichts entwendet. Nach ersten Erkenntnissen gelangte der unbekannte Täter durch das Aufziehen einer Hintertür ins Haus. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0375/428-4480 entgegen.

Trunkenheitsfahrt

Crimmitschau – (md) Am Samstag wurde gegen 23:05 Uhr ein 41-jähriger Opel-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Körperverletzung – Zeugen gesucht

Meerane – (md) Am Samstag wurde gegen 23 Uhr ein 44-jähriger Mann durch zwei männliche unbekannte Täter geschlagen und dabei schwer verletzt. Die Täter sollen danach mit einem Pkw, vermutlich Audi A4, davongefahren sein. Der verletzte Mann wurde im Bereich der Poststraße durch Passanten gefunden. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Weiterhin werden Zeugen gesucht, die Angaben zur Sache machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau unter Telefon 03763/640 entgegen.

Verteilerkasten mit Kabel entwendet

Glauchau – (md) In der Zeit von Freitag 14:40 Uhr bis Samstag 7:30 Uhr entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle im Schindmaaser Weg einen Verteilerkasten und 30 Meter Kupferkabel. Es entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro.

Quelle: PD Zwickau






%d Bloggern gefällt das: