Stollberg – Hilfsbereiter Senior bestohlen/Wer hat etwas beobachtet?

Polizei(Fi) Ein 74-jähriger Mann verstaute am Freitag, gegen 10.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Discounters an der Schlachthofstraße seine Einkäufe in seinem Pkw. Plötzlich trat ein jungen Mann an ihn heran und bat darum, eine 50 Cent-Münze gewechselt zu bekommen. Der Senior wollte helfen und suchte in seiner Geldbörse nach Kleingeld. Das dauerte dem Unbekannten augenscheinlich zu lange und er griff selbst in die Geldbörse des 74-Jährigen. Der verbat sich das zwar, aber mittlerweile hatte der Münzwechsel stattgefunden und der Unbekannte verschwand zwischen den Fahrzeugen auf dem Parkplatz. Nichts Gutes ahnend kontrollierte der 74-Jährige nun seine Geldbörse. Er musste feststellen, dass seine Hilfsbereitschaft ausgenutzt worden war und nun zwei 50-Euro-Scheine fehlten. Offenbar war es dem Dieb gelungen, neben den erbetenen Münzen unbemerkt auch die beiden Scheine aus der Geldbörse zu ziehen.

Der Dieb war 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 m bis 1,75 m groß und von untersetzter, kräftiger Gestalt. Er hatte schwarzes Haar. Bekleidet war er mit einer dunkelbraunen Jacke. Der Mann war südländischen Typs, sprach jedoch deutsch ohne erkennbaren Akzent.

Wer den Dieb zur fraglichen Zeit auf dem Parkplatz des Marktes bemerkt hat und weitere Angaben zur Beschreibung, Identität oder Fluchtrichtung machen kann, wird gebeten, die Polizei in Stollberg, Tel. 037296 90-0, zu informieren.



Quelle: PD Chemnitz






%d Bloggern gefällt das: