Polizei Direktion Zwickau: Informationen 14.02.2014

PKW landet nach Verfolgungsjagd im Wald bei Werdau

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Pkw prallte gegen Laterne – Fahrerin leicht verletzt

Oelsnitz –(ak) Eine 22-jährige Opelfahrerin kam am Freitag kurz nach Mitternacht von der Straße ab und prallte gegen eine Laterne. Danach fiel der Betonmast auf den Fußweg der Lutherstraße. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt 8.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Betrunken gegen geparkten Pkw

Werdau – (ak) Eine betrunkene Pkw-Fahrerin stieß am Donnerstagabend beim Ausparken gegen einen Opel. Ohne sich um den Schaden von insgesamt 1.000 Euro zu kümmern, fuhr die Frau weiter. Ein Zeuge hatte den Unfall auf der August-Bebel-Straße bemerkt und notierte sich das Kennzeichen des flüchtigen Ford. Die Beamten klingelten kurz danach an der Tür der 46-jährigen Fahrerin. Der durchgeführte Alkoholtest ergab fast 1,2 Promille. Die Frau übergab ihren Führerschein und musste zwei Blutentnahmen erdulden.



Betrunkener Radfahrer

Werdau – (ak) Einer Polizeistreife fiel am Donnerstagabend ein Radfahrer auf. Trotz der Dunkelheit hatte er kein Licht angeschaltet. Die Beamten stoppten den 39-Jährige auf der Plauenschen Straße. Da der Mann erheblich nach Alkohol roch, wurde ein Test durchgeführt. Dieser ergab fast zwei Promille.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau
430 Liter Diesel entwendet
Schönberg – (ak) In der Nacht zum Donnerstag öffneten Unbekannte die Tankverschlüsse von zwei Traktoren und entwendeten 430 Liter Diesel. Die Fahrzeuge standen auf einem Betriebsgelände an der Hauptstraße. Hinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen, Telefon 03763/640.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: