Polizei Direktion Dresden: Informationen 13.02.2014

Erneut Frontalzusammenstoß auf der S286 zwischen Mülsen und HärtLandeshauptstadt Dresden
mehrere Pkw gestohlen

1.

Zeit: 11.02.2014 bis 12.02.2014
Ort: Dresden-Johannstadt

Unbekannte Täter entwendeten von der Dürerstraße einen gesichert abgestellten, silbergrauen Pkw Toyota Avensis. Das fast 3 Jahre alte Fahrzeug hat einen Zeitwert von ca. 9.000,- Euro.

2.

Zeit: 11.02.2014 bis 12.02.2014
Ort: Dresden-Johannstadt

Autodiebe stahlen in Dresden-Johannstadt einen weiteren silbergrauen Pkw Toyota Avensis. Das Fahrzeug stand in diesem Fall auf der Cranachstraße. Es
wurde im November 2011 erstmals zugelassen und hat einen Zeitwert von ca. 13.000,- Euro.

3.

Zeit: 11.02.1014 bis 12.02.2014
Ort: Dresden, Plauenscher Ring

Unbekannte Diebe entwendeten einen gesichert abgestellten, silbergrauen Pkw VW Golf 4 Variant. Der Zeitwert des ca. 10 Jahre alten Fahrzeuges wurde mit
ca. 5.000,- Euro beziffert.

Einbruch in Garage – Motorrad und Motorroller gestohlen

Zeit: 12.02.2014, 00.00 Uhr bis 22.30 Uhr
Ort: Dresden-Striesen

Unbekannte Einbrecher begaben sich in einen Garagenkomplex nahe der Zinnwalder Straße in Dresden-Striesen und hebelten eine Garage auf. Hier entwendeten sie ein Motorrad vom Typ Suzuki GSX 1000 und einen Motorroller Peugeot. Der Wert der beiden Zweiräder wurde mit insgesamt ca. 9.500,- Euro beziffert.

Verkehrsunfallgeschehen



Die Polizei registrierte am 12.02.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 42 Verkehrsunfälle mit einer verletzten Person.

Landkreis Meißen

Einbruch in Verkaufscontainer

Zeit: 11.02.2014 zum 12.02.2014
Ort: Käbschütztal OT Krögis

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Verkaufscontainer der Deutschen Post ein und entwendeten daraus eine Vielzahl an Briefmarken im Gesamtwert von ca. 8.000,- Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde mit ca. 500,- Euro beziffert.

Brand in Scheune

Zeit: 12.02.2014, 13.00 Uhr
Ort: Wildberg, Meißner Straße

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es in einer Scheune (ehemaliger Kuhstall) zum Ausbruch eines Brandes. Durch das Feuer kam es zu Schäden an der Gebäudesubstanz. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert. Wegen der Löscharbeiten der Feuerwehr musste die Bundesstraße B6 zeitweise voll gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Gaststätte

Zeit: 11.02.2014 zum 12.02.2014
Ort: Freital-Hainsberg, Rabenauer Fußweg

Unbekannte Diebe stiegen durch ein Fenster in den Küchenbereich einer Gaststätte am Rabenauer Fußweg ein. Von hier stahlen sie diverse Getränke und Lebensmittel im Wert von ca. 200,- Euro.

Quelle: PD Dresden






%d Bloggern gefällt das: