Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.02.2014 (2)

Polizei07Betrunkener scheitert Mopeddiebstahl

Werda, OT Kottengrün – (jm) Zwei couragierte Zeugen haben in der Nacht zu Mittwoch den Diebstahl eines Mopeds verhindert. Das Pärchen war durch die erfolglosen Kickstartversuche des Täters aus dem Schlaf gerissen worden. Weil der Motor des Zweirades nicht ansprang, schob es der Dieb schließlich einige Meter vom Haus weg. Die beiden Bewohner überraschten den Mann und riefen die Polizei. Dabei fuchtelte der 21-Jährige noch mit einem Messer herum, ergab sich aber alsbald. Der Dieb hatte mehr als 2 Promille Alkohol intus.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Garagen aufgebrochen

Plauen – (js) In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte im Garagenkomplex Am Friesenweg vier Garagentore mit Gewalt aufgebrochen. Noch ist unklar, ob etwas gestohlen wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 800 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wand mit Farbe beschmiert

Plauen – (js) In der Lessingstraße haben unbekannte Täter die Rückseite eines Einkaufsmarktes mit silberner Farbe beschmiert und einen Schaden von rund 500 Euro verursacht. Die Tat muss zwischen Sonntagmittag und Dienstag verübt worden sein.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Jagdkanzel zerstört

Weischlitz, OT Grobau – (js) Unbekannte Täter haben in der Münchenreuther Straße den Innenraum einer mobilen Jagdkanzel zerstört und daraus Thermodecken, ein Jagdthermometer sowie einen Kanzelofen im Wert von circa 250 Euro gestohlen. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 30. Januar und Montag. Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 800 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Zaun beschädigt und Müll abgelagert

Reichenbach – (js) Unbekannte haben auf der Kreuzholzstraße einen Maschendrahtzaun auf etwa zwei Metern Länge beschädigt und auf dem angrenzenden Grundstück illegal Müll abgelagert. Der Schaden am Zaun beläuft sich auf 200 Euro. Die Tat ist zwischen dem 27. Januar und Dienstag verübt worden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.



Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Gestohlenes Fahrrad bei Kontrolle aufgefunden

Glauchau – (js) Ein im Mai letzten Jahres gestohlenes Fahrrad hat die Polizei gestern Abend im Stadtgebiet sichergestellt. Eine Polizeistreife kontrollierte eine 19-Jährige Frau und einen 30-jährigen Mann, welche das Mountainbike der Marke Bulls im Wert von 400 Euro mitführten. Die junge Frau hatte außerdem eine geringe Menge Crystal bei sich. Die Polizei ermittelt.

Autofahrerin übersieht Radlerin

Gersdorf – (js) Eine 60-jährige Radfahrerin ist am Dienstagmorgen an der Einmündung Hauptstraße / Erlbacher Straße leicht verletzt worden. Die Fahrerin (18) eines VW Golf hatte die Frau auf dem Fahrrad beim Rechtsabbiegen übersehen. Durch die Kollision war die Radlerin gestürzt und musste ambulant behandelt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Alkohol am Steuer

Limbach-Oberfrohna – (js) Gleich drei Alkoholsünder hat die Polizei am Dienstag im Stadtgebiet Limbach-Oberfrohna aus dem Verkehr gezogen. Am Vormittag war ein 67-jähriger Autofahrer mit 1,28 Promille Am hohen Hain unterwegs. Sein Führerschein wurde eingezogen. Am späten Abend erwischten die Beamten auf der Albert-Einstein-Straße zwei Radfahrer (23, 46) mit 2,18 und 2,64 Promille.

Sommerräder aus Keller gestohlen

Meerane –(js) Aus dem Keller eines Gartengrundstückes haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag vier Sommerräder für einen Opel Astra gestohlen. Die Reifen mit Alufelgen sind vier Jahre alt, den Wert konnte der Geschädigte nicht angeben.

Quelle: PD Zwickau






%d Bloggern gefällt das: