Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 12. Februar 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.02.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.02.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Betrunkener scheitert Mopeddiebstahl Werda, OT Kottengrün – (jm) Zwei couragierte Zeugen haben in der Nacht zu Mittwoch den Diebstahl eines Mopeds verhindert. Das Pärchen war durch die erfolglosen Kickstartversuche des Täters aus dem Schlaf gerissen worden. Weil der Motor des Zweirades nicht ansprang, schob es der Dieb schließlich einige Meter vom Haus weg. Die beiden Bewohner überraschten den Mann und riefen die Polizei. Dabei fuchtelte der 21-Jährige noch mit einem Messer herum, ergab sich aber alsbald. Der Dieb hatte mehr als 2 Promille Alkohol intus. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Garagen aufgebrochen Plauen – (js) In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte im Garagenkomplex Am Friesenweg vier Garagentore mit Gewalt aufgebrochen. Noch ist unklar, ob etwas gestohlen wurde. Der
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.02.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.02.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Hilbersdorf – Räuberischer Diebstahl/Polizei bittet um Mithilfe(As) Am Mittwoch gegen 8.30 Uhr steckte ein Mann in einem Discounter in der Frankenberger Straße insgesamt sechs USB-Sticks (Gesamtwert ca. 60 Euro) in seine Jacke und verließ anschließend das Geschäft ohne zu bezahlen. Das beobachtete ein Mitarbeiter (48) und forderte den Unbekannten vor dem Laden auf, stehen zu bleiben. Der Aufforderung kam der Mann nach. Auch holte er auf Verlangen die USB-Sticks aus der Jacke. Als ihn der Mitarbeiter bat, mit ins Büro zu kommen, ließ der Unbekannte die Ware fallen, schlug den Angestellten ins Gesicht und rannte in Richtung Dresdner Straße davon. Der Mitarbeiter blieb unverletzt. Seine Brille wurde durch die Schläge beschädigt. Der genaue Sachschaden liegt noch nicht vor
TV Beitrag: Sommerreifen Test – Gutes Rad ist teuer

TV Beitrag: Sommerreifen Test – Gutes Rad ist teuer

Auto, Hit-TV.eu Auto und Verkehr, Sonstiges, TV / Video, Verbrauchertipp
Wer seinen Kompaktwagen demnächst auf fabrikneue Sommerreifen umrüstet, kann sich ruhigen Gewissens auch für eine etwas größere Dimension entscheiden. Das gilt jedenfalls für die elf handelsüblichen Sommerreifen der Größe 225/45 R 17, die die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung im Fahrbetrieb praktisch getestet hat. Diese Reifen sind ohne Ausnahme unterm Strich entweder empfehlenswert (7) oder sehr empfehlenswert (4). Dabei begutachteten die GTÜ-Experten gemeinsam mit den Testern des ACE Auto Club Europa die Reifeneigenschaften auf dem Gebiet Sicherheit etwa bei nasser und trockener Fahrbahn sowie in den Bereichen Umwelt und Wirtschaftlichkeit. Dabei überzeugten die Breitreifen fast durch die Bank mit hohen Sicherheitsreserven selbst auf nasser Straße. Bewertet wurden die Fabrikate
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.02.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.02.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Ohne Fahrerlaubnis unterwegs …Ort: Leipzig-Mockau, Essener Straße/Rosenowstraße Zeit: 12.02.2014, gegen 02:15 Uhr… war der Fahrer eines Pkw Renault Clio. Er befuhr die Essener Straße und bog dann nach links in die Rosenowstraße ab. Dort fuhr er weiter auf einen Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt. Polizeibeamte unterzogen den Fahrer (33), den sie kurz zuvor zum Halten aufgefordert hatten, einer Kontrolle. Er gab an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Es stellte sich heraus, dass ihm diese behördlich entzogen worden war. Da die Beamten den Verdacht auf Drogeneinfluss hegten, unterzogen sie den Fahrer einem Dugwipetest. Dieser  reagierte positiv auf Amphetamine. Anschließend wurde der Mann aufs Revier gebracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Gegen ihn wird strafr
Leipzig – Zeugenaufruf nach Übergriff auf Kind

Leipzig – Zeugenaufruf nach Übergriff auf Kind

PD Leipzig, Sexualstraftäter
Ort: Leipzig, OT Eutritzsch, Thaerstraße Zeit: 11.02.2014, gegen 06:45 UhrIm Bereich des Eutritzscher Marktes, auf dem Weg von der Thaerstraße zur dortigen Straßenbahnhaltestelle kam es zu einem tätlichen Übergriff auf ein 13- jähriges Mädchen. Das Mädchen wurde plötzlich durch einen unbekannten Täter festgehalten. Das Mädchen wehrte und schrie laut. Darauf ließ der Unbekannte von ihr ab und rannte in Richtung Schönefelder Straße davon. Die 13-Jährige wurde bei dem Übergriff nicht verletzt. Geführte Ermittlungen ergaben, dass der männliche Täter längeres dunkles Haar tragen soll, mit einem dunklen Kapuzenshirt und einer dunklen Hose bekleidet war und in der Vergangenheit bereits zwischen Chausseehaus und Blochmannstraße wahrgenommen wurde. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kan
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 12.02.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 12.02.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Autobahnpolizeirevier Bautzen Führerschein gefälscht und ohne Fahrerlaubnis gefahren BAB 4, Görlitz - Dresden, km 71,550, Parkplatz „Am Wacheberg“ 11.02.2014, 13:20 Uhr Eine Streife des Autobahnpolizeireviers Bautzen hat am frühen Dienstagnachmittag die „Reise“ eines 32-Jährigen unterbrochen. Der war mit seinem Audi A6 auf der BAB 4 gen Dresden unterwegs, als ihn die Polizisten am Parkplatz Wacheberg aus dem Verkehr winkten. Der Pkw-Fahrer zeigte einen lettischen Führerschein vor. Dem geschulten Blick der Beamten fielen sofort einige Ungereimtheiten an dem Dokument auf. Bei einer anschließenden gründlichen Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich um eine Totalfälschung handelte und der Audifahrer gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Die Fälschung wurde eingezoge
Thallwitz: Gegen einen Baum gefahren

Thallwitz: Gegen einen Baum gefahren

PD Leipzig, Unfall
Ort: Thallwitz, OT Nischwitz, Großzschepaer Straße Zeit: 11.02.2014, gegen 17:30 UhrGestern befand sich der 26-jährige Fahrer eines schwarzen BMW auf der Ortsverbindungsstraße von Nischwitz Richtung Großzschepa. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen dort stehenden Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Baum entwurzelt und der Stamm brach. Der Fahrer selbst klagte über Schmerzen in der Brust, weshalb ein Rettungswagen zur Versorgung des 26-Jährigen zum Unfallort gerufen wurde. Der BMW musste nach der Unfallaufnahme abgeschleppt werden – die Beschädigungen am Wagen waren so gravierend, dass er nicht mehr fahrbereit war. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. (KG) Quelle: PD Leipzig  
Freiberg – Unfall nach Vorfahrtsmissachtung

Freiberg – Unfall nach Vorfahrtsmissachtung

PD Chemnitz, Unfall
Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag gegen 13Uhr am Platz der Oktoberopfer. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Laut Polizei bog ein 23-jähriger(schwerverletzt), unter Missachtung der Vorfahrtsregelung nach links auf den Wernerplatz ab und kollidierte dabei mit einem VW Passat. Dabei wurde 22 jährige schwer und der 51-jägrige leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.500€. Die B173 war für 1 1/2h Stunden nur mit Behinderung passierbar, die rechte Spur war gesperrt.Quelle Tom Wunderlich
BAB 4 – Verkehrsunsichere Sattelzüge und Lkw gestoppt

BAB 4 – Verkehrsunsichere Sattelzüge und Lkw gestoppt

PD Görlitz
BAB 4, Dresden - Görlitz11.02.2014, 10:00 Uhr - 17:35 UhrGleich mehrere verkehrsunsichere Brummis haben Beamte des Autobahnpolizeireviers am gestrigen Dienstag auf der BAB 4 aus dem Verkehr gezogen. Gegen 10:00 Uhr war es eine Sattelzugmaschine Iveco mit Tankauflieger, die die Aufmerksamkeit der Polizisten an der Anschlussstelle Bautzen-West auf sich zog. Das Bauchgefühl täuschte die Fachmänner nicht: Eine Bremsscheibe an der Zugmaschine war gerissen, die anderen fünf hatten bereits das Verschleißmaß erreicht. Außerdem trat aus einer defekten Leitung der Sattelzugmaschine massiv Dieselkraftstoff aus. Ein Gutachter bescheinigte die Verkehrsunsicherheit und legte das Gespann still. Gegen den 39-jährigen Fahrer und auch den Halter wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.Ein
Leipzig – Unbekannter rastete aus

Leipzig – Unbekannter rastete aus

PD Leipzig
Ort: Leipzig-Mitte, Alexanderstraße Zeit: 11.02.2014, gegen 15:00 Uhr Eine Leipzigerin (43) entsorgte gestern Nachmittag einen Müllbeutel im dafür vorgesehenen Container auf der gegenüberliegenden Straßenseite und ging dann weiter in Richtung Käthe-Kollwitz-Straße. Nach wenigen Metern kam ein unbekannter Fahrradfahrer von hinten auf sie zu und schrie sie an, dass ihr Müll dort nicht hingehören würde. Anschließend verlangte er ihren Namen, den sie ihm jedoch verweigerte. Danach wechselte die Frau die Straßenseite. Kurz darauf kam der Mann wieder, diesmal mit dem entsorgten Müllbeutel, stellte sein Rad quer vor die Leipzigerin und schlug ihr mit dem Beutel auf den Kopf. Anschließend versuchte er, ihr zweimal mit der Faust ins Gesicht zu schlagen, was sie durch Wegdrehen verhindern konnte.
Zwickau – Schaufenster hält Detonation stand

Zwickau – Schaufenster hält Detonation stand

PD Zwickau
Zwickau – (jm) Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch erfolglos versucht, das Schaufenster eines Ladengeschäfts an der Hauptstraße zu sprengen. Die Scheibe hielt der Detonation stand, wurde allerdings erheblich beschädigt. Ob die Täter selbstgebastelten Sprengstoff oder illegale Pyrotechnik verwandt haben wird derzeit von der Polizei untersucht. Offen ist ebenso, wer für die Tat infrage kommt.Quelle: PD Zwickau
Polizei Direktion Dresden: Informationen  12.02.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 12.02.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenEinbruch in GaststätteZeit:       10.02.2014, 19.00 Uhr bis 11.02.2014, 06.00 Uhr Ort:        Dresden-Äußere NeustadtIn der Nacht zum Dienstag drangen Unbekannte in eine Gaststätte an der Bautzner Straße ein. Wie die Täter in das Objekt gelangten, ist noch unklar. Fest steht jedoch, dass sie die Räume durchsuchten und diverse Spirituosen, Lebensmittel und Bargeld im Wert von insgesamt rund 1.000 Euro erbeuteten. (ml)Zwei VW Golf gestohlenZeit:       09.02.2014 bis 11.02.2014, 04.45 Uhr Ort:        Dresden-PlauenEin neun Jahre alter VW Golf IV ist in das Visier von Autodieben geraten. Die Täter stahlen das blaue Fahrzeug von der Pestitzer Straße. Der Wert des Wagens wurde mit rund 2.000 Euro angegeben. (ml)Zeit:       11.02.2014, 10.30
TV Beitrag: Olympia Sotschi 2014 – Niki Hosp und Christof Innerhofer feiern ihre Silbermedallien

TV Beitrag: Olympia Sotschi 2014 – Niki Hosp und Christof Innerhofer feiern ihre Silbermedallien

Hit-TV.eu Sport, Olympia, Orte, Russland, Sotschi, Sport, TV / Video
Auch der offizielle Tirol-Empfang für die internationalen Tourismuspartner im Austria Tirol House wurde zur emotionalen Medaillenfeier für Nord- und Südtiroler Skistars. Niki Hosp und der Südtiroler Christof Innerhofer feierten ausgelassen ihre Silbermedaillen, die sie in Damen-Kombi und Herren Abfahrtslauf geholt hatten. Tirol als Sportland Nr. 1 der Alpen feierte die beiden Skistars gebührend.Quelle Pressezone.at
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.02.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.02.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigMünzen stehen hoch im KursOrt: Leipzig-Anger-Crottendorf, Krönerstraße Zeit: 11.02.2014, 07:45 Uhr bis 11.02.2014, 13:10 UhrGestern Vormittag wurde in ein Mehrfamilienhaus in der Krönerstraße eingebrochen. Dabei drang der unbekannte Täter in die Wohnung der geschädigten Familie ein und durchsuchte sämtliche Zimmer. Der 57-jährige Familienvater informierte die Polizei, als er des Einbruchs gewahr wurde. Entwendet wurden, unter anderem zwei Laptops, weiterhin eine Münzsammlung und eine Numis-Blattsammlung. Hierbei handelt es sich um ein Sonderpapier der Deutschen Post, welches Gedenkbriefmarken und dazugehörige Gedenkmünzen vereint und sammelt. Außerdem bemächtigte sich der Täter zweier Rollkoffer aus dem Schlafzimmer – vermutlich um sein Diebesgut unauffäll
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.02.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.02.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Altendorf – Keller aufgebrochen(As) Aus einem Keller eines Wohnhauses in der Schiersandstraße haben Unbekannte Winter- und Sommerreifen, einen Akkuschrauber sowie einen Glastisch entwendet. Die gestohlenen Sachen haben einen Wert von ca. 900 Euro. Der hinterlassene Sachschaden durch das Aufdrücken der Kellertür beziffert sich auf etwa 10 Euro. Der Einbruch wurde der Polizei am Dienstagnachmittag gemeldet.OT Bernsdorf – Einbruch in Lagerraum(As) Zwischen dem 10. Februar 2014, 12.30 Uhr, und dem11. Februar 2014, 10.45 Uhr, brachen Unbekannte in zwei Lagerräume eines Kleingartenvereins in der Reichenhainer Straße ein. Aus einem Metallschrank nahmen die Eindringlinge 50 Meter Starkstromkabel inklusive Stecker mit. In einem anderen Schrank wurden
Burg Schönfels – Grenzgänge des Mal- und Zeichenzirkels der Volkshochschule Reichenbach.

Burg Schönfels – Grenzgänge des Mal- und Zeichenzirkels der Volkshochschule Reichenbach.

Ausstellung, Burg Schönfels, Kultur
Die erste Sonderausstellung des Jahres 2014 im Museum Burg Schönfels wird am 16. Februar, 15 Uhr eröffnet. Schon vor zwei Jahren zeigte der im Nachbarort Neumark/Vogtland lebende Künstler Dieter Zeuner seine Werke. Diesmal tritt er als Leiter des Mal- und Zeichenzirkels der Volkshochschule Plauen/Außenstelle Reichenbach in Erscheinung. Zusammen mit den Teilnehmern des Kurses entstand eine Ausstellung, die eine Auswahl an Aquarellen, Ölbildern und Grafiken zeigt. Seit 2004 leitet Dieter Zeuner erfolgreich den Mal- und Zeichenzirkel an der Volkshochschule Reichenbach, dem zur Zeit circa 10 Teilnehmer angehören. Einige von ihnen sind schon von Anfang an dabei, andere mit der Zeit dazu gekommen. Wichtig für Dieter Zeuner ist, dass die Teilnehmer mit einem Erfolgserlebnis nach Hause gehen. Un
Diätenerhöhung Studie EU: Parlamentarier-Gehälter – Deutsche gönnen sich am meisten

Diätenerhöhung Studie EU: Parlamentarier-Gehälter – Deutsche gönnen sich am meisten

Sonstiges, Verbrauchertipp
Diätenerhöhungen EU: Bundestagsabgeordnete gönnen sich  Wirtschaftswunderzeiten-Gehaltssteigerungen – jetzt 9.082 Euro mtl. Diäten Studie belegt deutsche Parlamentarier sind Europas Topverdiener  Während die Deutschen unter Berücksichtigung der Inflation seit Jahren deutliche  Rückgänge der Nettolöhne hinnehmen müssen, greifen die Abgeordneten im  Deutschen Bundestag immer heftiger in den Steuerbeutel der Deutschen. Damit  sind sie nach einer Studie des Versicherungs- und Produktvergleichsportals  preisvergleich.de (2,72 Mio. Nutzer im Monat) die absoluten Top-Verdiener unter  den 7.433 nationalen Parlamentariern der 27 EU-Länder. Selbstbedienungskasse Deutscher Bundestag: Auf 9.082 Euro möchten sich die deutschen Abgeordneten ihre Diäten - also das monatliche Grundeinkommen - erhöhen. Da
Unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Drogen, PD Görlitz
Pulsnitz, Großröhrsdorfer Straße 11.02.2014, 22:15 UhrBeamte des Polizeirevieres Kamenz kontrollierten am Dienstagabend den Fahrer eines Kleinbusses. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass der 29-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Doch damit noch nicht genug. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine, was in diesem Fall aber nicht positiv für den Mann ist. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Eine abschließende Aussage über die Fahrtüchtigkeit kann erst die Analyse der Blutprobe bringen. Quelle: PD Görlitz
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.02.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.02.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Landkreis Zwickau - Polizeirevier WerdauRadfahrer bei Unfall schwer verletztFraureuth OT Ruppertsgrün – (md) Am Dienstagnachmittag wollte eine 66-jährige Dacia-Fahrerin in der Ferdinand-Puchert-Straße aus ihrem Grundstück herausfahren. Dabei übersah sie einen 46-jährigen Radfahrer, welcher auf dem Geh- und Radweg in falscher Richtung fuhr. Als der Radfahrer den Pkw erkannte, bremste er und kam vor dem Pkw zu Fall. Dabei geriet er unter den Pkw und verletzte sich schwer. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von 50 Euro. Betrunken mit dem Fahrrad unterwegsLimbach-Oberfrohna – (md) Am Dienstagabend wurden gegen 23:10 Uhr zwei Radfahrer im Alter von 24 und 43 Jahren einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei beiden Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor