Polizei Direktion Zwickau: Informationen 09.02.2014

Gartenlaubenbrand in Glauchau

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Geschleudert und verletzt

Bösenbrunn, OT Schönbrunn – (gk) Leichte Verletzungen trug eine 34-Jährige am Samstagvormittag davon, als sie mit ihrem PKW ins Schleudern geriet und erst im angrenzenden Feld zum Stehen kam. Sie war auf der Staatsstraße 310 von Schönbrunn in Richtung Oelsnitz unterwegs. Nach ambulanter Behandlung konnte sie das Krankenhaus wieder verlassen. Am PKW entstand ein Schaden von etwa 7.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Von der Fahrbahn abgekommen…

Limbach – (gk) … und gegen das Straßengeländer am linken Fahrbahnrand geprallt ist am Samstagabend ein 21-Jähriger. Er befuhr eine Stunde vor Mitternacht mit seinem PKW die Karl-Marx-Straße. Verräterischer Duft in der Atemluft machte die unfallaufnehmenden Beamten stutzig. Das Testgerät zeigte dann auch 1,86 Promille an. Seinen Weg setzte er zu Fuß fort, sein Führerschein verblieb bei der Polizei, eine Anzeige wurde gefertigt. Der Sachschaden wird mit etwa 3.500 Euro beziffert.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau



Wohnungseinbruch

Zwickau, OT Marienthal – (gk) Die anderthalbstündige Abwesenheit der Wohnungsinhaber nutzten am Samstagabend dreiste Einbrecher. Die bislang unbekannten Täter drangen in der Mommsenstraße nach Aufhebeln der Balkontür in die Erdgeschosswohnung ein und durchwühlten das Inventar. Gestohlen wurden ein Laptop, eine Arbeitstasche und weitere persönliche Gegenstände. Der entstandene Schaden ist noch nicht konkret bezifferbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen
aufgenommen.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zwickau, OT Weißenborn – (gk) Ein weiterer Einbruch wird seit Samstagabend durch die Kriminalpolizei bearbeitet. Der Eigentümer eines Einfamilienhauses im Anton- Günther-Weg musste feststellen, dass unbekannte Einbrecher in den späten Nachmittagsstunden die Terrassentür seines Einfamilienhauses aufhebelten und die Räumlichkeiten nach Brauchbarem durchsuchten. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: