Polizei Direktion Zwickau: Informationen 08.02.2014

Polizei

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Wohnungseinbruch

Zwickau, OT Weißenborn – (gk) Bislang unbekannte Täter drangen am Freitagnachmittag nach Aufhebeln der Balkontür in eine Erdgeschosswohnung am Adolph-Menzel-Weg ein, als deren Eigentümer für wenige Stunden ortsabwesend war. Gestohlen wurde neben diversen Schmuckgegenständen auch eine Geldbörse. Dem Geschädigten entstand ein Entwendungsschaden von etwa 6.000 Euro sowie ein Sachschaden von 500 Euro.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gefährdung des Straßenverkehrs



Zwickau, OT Oberplanitz – (gk) Etwa 1.000 Euro Sachschaden verursachte ein 18-Jähriger am Freitagabend auf der Richardstraße, als er mit seinem PKW ins Heck eines parkenden PKW fuhr. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft. Der Alkoholtester wies dann auch einen Wert von 1,16 Promille aus. Nach den polizeilichen Maßnahmen ging es für den jungen Mann zu Fuß weiter, sein Führerschein verblieb bei der Polizei.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: